Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
  Druckansicht

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2012, 23:55 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Kleine Bildernachreiche...

Ich war am Mittwoch abend nochmal in der Halle und habe Kleinigkeiten die mal wieder aufgehalten haben erledigt...

Halter für Ölleitungen gebaut und alle eventuellen Scheuerstellen beseitigt bzw. mittels aufegschnittener Schlauchstücke und ein paar Kabelbindern gepuffert. Da kann schonmal nix mehr durchscheuern durch Vibrationen oder Ähnliches was im Fahrbetrieb entstehen kann.

Bild
By daywalker823 at 2012-07-14

Den ollen Endtopf ein wenig aufgepimpt und die Halter mal so umgeschweißt, daß der Topf auch genu da rauskommt wo er soll....schön nah am Abschlußblech und vor Allem....mittig!

Bild
By daywalker823 at 2012-07-14

Bild
By daywalker823 at 2012-07-14

Bild
By daywalker823 at 2012-07-14

Den Rest der Anlage baue ich dann genau so, daß das Teil genau so hängen bleibt...dauert aber noch etwas...brauche erstmal neue, gescheit gefräste Fächerkrümmerflansche...muß da nochmal an einen meiner Bekannten herantreten ob er mir das macht bzw. was es mich kosten wird...schließlich müssen komplett neue Flansche aus Vollmaterial gefräst werden wenn es so kommt wie ich denke...

Nen Halter für den Servobehälter an neuer Stelle habe ich auch gebaut und an zwei original vorhandene Löcher im Frontblech angepaßt mittels Eigenbau-Adapter....da hab ich jetzt aber keine Fotos von...war aber auch wieder sowas was Einen ewig aufhält und zum Wahnsinn treiben kann weil man ein genaues Bild im Kopf hat wie es sein soll, aber eben aufgrund von Platzmangel nicht so einfach bewerkstelligen kann...:urghs:

Hab´s trotzdem hinbekommen... :hihi: Nebeneffekt...Servobehälter fast unsichtbar und trotzdem leicht überprüf- und befüllbar.

1000 Kleinigkeiten die aufhalten...manchmal denk ich der Kasten wird nie fertig...liegt das an mir und meiner Detailverliebheit? Arbeite ich zu langsam? Oder will ich es einfach nur zu perfekt haben?
Ich weiß es nicht...ich weiß nur, daß mich meine eigene Arbeitsgeschwindigkeit im Moment einfach ziemlich nervt weil ich mir selbst sage ich bin einfach zu langsam...

Hoffentlich gibt´s bald mal wieder nen größeren Forstschritt zu vermelden... :perplex:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2012, 22:08 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Einer der Tage die mich heute wieder mal fast zum Wahnsinn getrieben haben...

Nix...aber gar nix ist gleich mit dem G60 Umbau im Daywalker...weiß der Geier warum...gleiche Komponenten, gleiche Positionen der Teile und trotzdem wollte nix wirklich passen. Die 60er Ladeluftschläuche und das Edelstahlrohr zur Drosselklappe wollte partout nicht an Lüfter und Batterie vorbei passen.
Beim Daywalker paßt es...beim Punisher....nö! Iss´ nicht! :wallbang:

Was also tun? Die Karre ist lackiert...viel Spileraum hab ich nicht. Batterie in den Kofferraum umsiedeln? Strippen ellenlang durch die ganze Karre ziehen....NÖ! Da wollte ich nicht mitspielen. Schließlich hat man ein gewisses Bild im Kopf wie der Kasten fertig aussehen soll und 2. ist es technisch einfach blöd so ewig lange Stromleitungen quer durch die Karre zu haben.

Also bauen wir uns erstmal ein passendes Ladeluftrohr...

Man nehme...einen 60er 90° Rohrbogen und küze den etwas ein um einen mit ca 70° zu bekommen. Dann ein am Motor per Augenmaß abgelängtes 60er Rohr...

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

So wurde es dann zusammengebruzzelt.

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Dann mußte eine Aufnahme für den CO-Potentiometer her. Aber kein passendes Rohr da..nur eins das ein paar mm zu klein ist.
Ca. 3mm haben mir im Durchmesser gefehlt :wallbang: ...ach was soll´s...längs aufgeschnitten. Abstandsblech eingesetzt und Aufnahme gebaut. Mit passender Nut für den Poti und Aufnahme für die Halteklammer sowie auch ein Stopperboden für den Dichtungsring.
Nebeneffekt....der Stopperboden stabilisiert auch gleich nochmal zusätzlich das etwas vergrößerte Eigenbau-Rohr.

Sah nach der Bastelei so aus....

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Wie man sieht hatte ich da auch schon das Aufnahmeloch im Rohr gebohrt...da wurde die Eigenbau CO-Poti Aufnahme dann aufgesetzt und verschweißt.

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Das Splittersieb (zur Vorbeugung vom weiteren Motorschäden wenn der Lader wirklich mal hops gehen sollte...was man zwar nie hofft aber sich immer absichern sollte) wurde kurzerhand mit ein paar Schweißpunkten am Rohr fixiert. So kann sich das nicht verschieben und kann auch vom Motor nicht versehentlich "eingeatmet" werden.

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Die fertig verschweißte CO-Poti Aufnahme...

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Siehe da...der Poti paßt perfekt....(war auch genug Arbeit)

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Dann war ja noch das Problem mit der Batterie....ich hab in den sauren Apfel gebissen und die Batterie-Halteschiene an den originalen Schweißpunkten ausgebohrt und versetzt wieder reingepunktet.
Und schon paßt auch die Batterie am Rohr vorbei...
Auf der anderen Seite habe ich zwecks Fixierung eine 17er Mutter eingeschweißt. Dort kann man dann noch eine andere Eigenbau-Schiene verschrauben und die Batterie so bombenfest fixieren.

Problem gelöst!


Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Bild
By daywalker823 at 2012-07-15

Den CO-Poti habe ich absichtlich auf die Unterseite des Rohres gesetzt...so ist er optisch aus dem Motorraum verschwunden und stört wenigstens die Linie des Rohres nicht.

Denise hat derweil den Himmel etwas weiter eingeklebt...da gibt´s dann aber erst Bilder wenn er fertig ist. Ich kann nur soviel sagen....bis jetzt sieht´s sehr sehr geil aus... :respekt:

Alles in Allem heute wieder stundenlang an Kleinkram aufgehalten...aber immerhin alle aufgetretenen Probleme gelöst...ist auch was wert. Auch wenn ich mich grade nicht so wirklich drüber freuen kann.
Irgendwie bin ich grade nicht so mit Freude bei der Sache...keine Ahnung warum...

Hoffentlich wird das bald wieder besser......

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 22:21 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Gestern mal ein wenig was weitergemacht...ich hab ja extra nochmal für den Wasserkreislauf ein wenig 30er Alurohr bestellt....leider minimal (2mm) zu klein. Weiß auch nicht warum ich mich da vermessen habe....also mit Gewebeband und Isoband ein wenig "angedickt damit ich Druck auf die Schlauchschellen bekomme.

Das wird jetzt halt mal getestet ob es funktioniert, notfalls ist das ja schnell gewechselt fals es tatsächlich undicht werden sollte...Muster hab ich ja dann schon in Falle eines Falles parat.

Man nehme also ein Stück Alurohr...damit´s nicht häßlich ist, gleich noch ein wenig glattgeschliffen und mit Chrompolierpaste hochpoliert...Optik muß schon sein bei aller Funktionalität... :hihi:

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Passend abgelängt und eingesetzt sieht das dann so aus...inkl. einer Edelstahl-Kühlerlüfterabdeckung Marke Eigenbau die recht spontan mit der Flex entstanden ist weil ich dachte das fügt sich ganz harmonisch ins Gesamtbild ein...zudem bietet diese Platz für ein weiteres "Punisher" Gimmick was später kommen soll. :zwinker:

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Auf die Art und Weise konnte ich mich auch langsam mit der schrägstehenden Batterie anfreunden...

Auch am Himmel gib es wieder ein Stückchen weiter....ich mach das immer mit Denise zusammen, die hat mehr Geduld dafür als ich. :kaffee:
Ich spiele da quasi nur den Handlanger und Himmelhalter bis sie alles passend an die Karosse angeklebt hat. :thumbup: :applause:

Also bis jetzt kann´s sich sehen lassen wie ich finde...sind zwar noch ein paar Kanten zu kleben aber bis jetzt sieht´s schon ziemlich geil aus wie ich finde...

Viele Klammern sind Pflicht...allerdings haben sich die Plastik-Wäscheklammern als unggeignet herausgestellt....zu schwach....daher nur als kleine Unterstützung für gute Bastelklammern aus dem Baumarkt zu empfehlen...

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Bild
By daywalker823 at 2012-07-30

Demnächst mehr von dem "Himmelfahrtskommando"... :hihi:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Do 2. Aug 2012, 23:38 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Heute abend nach der Arbeit nochmal mit Denise in der Halle gewesen weil KLE vom www.fusselblog.de sich meinen Motorkran ausborgen wollte...daher bot sich weiteres Himmeleinkleben und mal das verratzte Armaturenbrett auszubauen an...

...Also raus damit...

Bild
By daywalker823 at 2012-08-02

Bild
By daywalker823 at 2012-08-02

Ich hab dann nochmal ein wenig an der neuen Batterieverkabelung rumgetüftelt und festgestellt daß ich da noch ein wenig Kleinkram brauche um das ordentlich und schön zu machen. Was feststeht ist das als Masse udn Batteriestromkabel nun satte 25 qmm Kabel zum Einsatz kommen statt der originalen lächerlichen 6qmm.

Also mal wieder Kleinkram der aufhält...aber das ist es grade...die kleinen aber feinen Details sind das was ein Auto hinterher richtig gut machen. Nicht die großen Brocken die einem sofort ins Auge springen...
Allerdings muß ich zugeben daß ich schon manchmal ein ziemlicher :freak: bei sowas sein kann, daß ich mich ewig und stundenlang mit solchen Kleinigkeiten aufhalte. :crazy:

Auf jeden Fall bin ich froh wenn das Thema Himmelkleben/Schiebedach endlich mal durch ist...dann können da endlich mal die restlichen Scheiben rein, damit der Karren innen nicht mehr so zustaubt vom Hallendreck...dann kann ich auch endlich den neuen grundgereinigten-gebrauchten Scirocco-Teppich verlegen.

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2012, 22:54 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Heute gibt´s leider nur einige Handybilder...hab die Kamera zuhause liegenlassen...

Ich selbst war heute auch nur mäßig erfolgreich mit meinen Arbeiten am Punisher, hänge grade an den Heckspoilerhaltern etwas fest weil das nicht so passen will wie ich mir das vorstelle...wird wohl vorm Urlaub auch nix mehr...auch vom Chris gab´s in punkto Lackierer und fehlende Teile auch keine guten Neuigkeiten...sieht aus als hätten wir meine extra angefertigten M3 Adapterplatten, M3 Spiegel, Tankdeckel, Spoilerabdeckungen (die kleinen runden) und den fahrerseitigen Audi-Griff für immer gesehen....der Drecksack hat´s verschlampt und es kommt seit nen dreiviertel Jahr nix bei....wird wohl nun auch nix mehr kommen und ich darf den ganzen Mist nochmal neu machen.

Denise hatte extra die kleinen runden Plastikabdeckungen der Verspoilerung von ihrem Projekt für den Punisher geopfert. Die fehlen uns nun auch wieder und der ganze fehlende Mist muß nochmal vorbereitet, geschliffen und lackiert werden. :firehead:

Denise hat inzwischen am Himmel weitergemacht und heute den großen Schnitt gewagt....schneidet die doch glatt einfach so den nigelnagelneuen, perfekt eingepaßten Himmelstoff kaputt....:protest: :lol:

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Und dann guckt die auch noch so frech durch... :schocking:

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Und noch mehr rausgeschnippelt...

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Mittendrin statt nur dabei...

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Den Mitteldeckel haben wir von seinem verotteten Bezug befreit und sind grade am saubermachen....noch nicht ganz fertig...letzte Kleberreste müssen noch weg bevor der neue Bezug drauf darf.

Bild
By daywalker823 at 2012-08-11

Himmel somit fast fertig...noch eine A-Säule kleben (laut Denise übrigens der schwierigste Abschnitt) und das eingeschnittene Himmelstück fürs Schiebedach verkleben. Dann darf es einziehen...

Ich hab inzwischen beide seitlichen Heckscheiben reingemacht und die hinteren Seitenverkleidungen wieder reingeklipst.
Dann kam auch schon wieder Hallenbesuch in Form zweier Ebaykäufer die ein wenig ersteigerten Kram abgeholt haben der nir seit einiger Zeit eh nur im Weg rumlag.

Kurz vor :feierabend: kam dann auch nochmal Harald (GT2-Blau) auf nen Sprung rein mit einem kleinen Geräuschproblem an seinem Scirocco was sich als verschlissene und verrostete hintere Bremsbacken und Trommeln herausstellte.

Die hab ich ihm dann mal schnell gewechselt weil ich grade noch nen neuen Satz Bremsbacken auf Vorrat liegen hatte und wir zum festellen des Problems ja dann eh schon auf einer Seite die Bremstrommel runterhatten...bot sich also an, also ab dafür...einmal gemacht und Ruhe ist....Geräusch weg... :thumbup:

Sollte demnächst mal wieder Bremsbacken nachbestellen... :hihi: War mein letzter Reservesatz. :hihi:

Da war ich heute immerhin erfolgreicher als im Heckspoiler-Halter bauen....Hauptsache bei Denise hat alles geklappt und wir können demnächst Schiebedach und Windschutzscheibe einsetzen.
Dann staubt die Karre wenigstens innen nicht mehr so zu...

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 11:53 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Derzeit geht fast nix...trotzdem ist Denise dran das Scheibedach sobald sie Zeit hat noch fertig zu machen.
Da es ihr in der Halle mittlerweile aber zu kalt ist hat sie das kurzerhand nach Hause verlegt. :hihi: Soll mir Recht sein...bin ich wenigstens nicht der Einzige der Autoteile in die Bude schleppt. :lol:

Bild

Und dann hab ich da noch was passend zum schwarzen Himmel besorgt...neu & auf Vorrat versteht sich! :hihi:

Bild

Derzeit stehen vorm Winter wie gesagt noch zuviele Andere Dinge an...ich hoffe aber daß ich über den Winter trotzdem noch einige Kleinigkeiten erledigen kann...unglaublich wie lange das nun schon alles dauert...und ja es liegt an mir... :rotwerd: ...ich hab derzeit einfach zuviele Baustellen und manchmal brauche ich einfach mal nen freien Kopf bevor ich wieder an das Teil rangehen kann...ist leider in letzter Zeit sehr wenig der Fall. Aber ich will da ruhig drangehen und keine Hektikfehler oder Notlösungen machen...dazu war´s bisher einfach zuviel Arbeit.

Neue Bilder kommen dann wieder wenn es was zu berichten gibt...

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 00:52 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Mal wieder vedammt lange nix mehr geschrieben...

Nachdem ich aufgrund von diversen Rückschlägen bei diversen noch offenen Baustellen am Punisher mal dringend ne Pause brauchte bin ich heute nach langer Zeit endlich mal wieder mit richtig Bock was hinzubekommen drangegangen.

Nunja...der Reißer ist es nicht aber einige Details die mir Kopfzerbrechen bereiteten habe ich lösen können bzw. bin nun auf dem besten Wege dazu...

Zunächst hab ich mal den ganzen Schaltungsklumpatsch so hergerichtet daß man das verbauen konnte bzw. bis ich es für ok fand es so zu verbauen.

DAS ist bei mir ein No-Go!

Bild

Also....saubermachen!

Bild

Neu lagern, grundieren, lackieren....rein damit!

Bild

Grundlage der ganzen Übung war...es ging ja darum das mit dem längeren 5. Gang modifizierte Seilzug-Getriebe mit dem Claus von Essen Gestängeumbausatz auszurüsten um dem Einbau der sperrigen Seilzugschaltbox zu entgehen.

Bild

Bild

Nur...der Bausatz von Claus von Essen paßte nicht wirklich...reinbauen war nicht das Thema...nur Gänge einlegen war so nicht drin...die Querstange schlug jedesmal am geänderten 02A-Getriebehalter der ja zu dem Einbau diese Getriebes in den Scirocco unumgänglich ist, an. :wallbang:

Bild

Bild

Bild

Also mußte ich nach einem ersten Fehlversuch mit per eingeschweißtem Stück Flachstahl nochmal tätig werden. Der erste Versuch mißlang weil ich mit der Umlenkung kollidiert bin.

Raus kam dieses zwar nicht unbedingt schöne Teil, aber damit bekomme ich den Kugelkopf in einen Bereich wo ich die Gänge einlegen kann ohne irgendwo anzuecken. Der Rest dürfte Einstellungssache sein. Immerhin dazu hat man ja bei dem Gestängesatz diverse Möglichkeiten.

Bild

Mir war das originale Batteriekabel ein wenig zu dünn mit seinen 16 qmm. Also hab ich mal ein paar universelle Batterieklemmen organisiert und ein eigenes in 25 qmm gebaut...inkl. verlötetem Kabelende und Kupfer-Hülse...

Anfangs sah´s noch so aus...

Bild

Man beachte mein "Spezialwerkzeug" zum quetschen der Ringöse...hatte nix Anderes. Funzt aber einwandfrei wenn man gut zielt. :biggrin:

Bild

Rotes Kabel in mattschwarzen Motorraum....och nööö...also das bereits mehrfach am Punisher verwendete Gewebeband drumrum...schon besser!

Bild

Erregerstromkabel der Lichtmaschine mußte ich noch neu machen...auch hier ist natürlich der Stecker gecrimpt und verlötet worden. Sicher ist sicher!

Bild

Und so sieht das jetzt montiert aus wenn ne Batterie drin ist....diese Batterie ist nur zur Anprobe drin...

Bild

Zu guter Letzt hab ich nochmal das Ergebins von Denise Himmeleinzieherei geknipst...Schiebedach fehlt immer noch...liegt hier noch zerlegt und halb bezogen im Wohnzimmer rum... :basehead:

Kann sich doch sehen lassen für ihren ersten eingezogenen Himmel, oder? Nicht eine Falte. :respekt:

Bild

Bild

Mehr demnächst wieder auf diesem Sender... :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2013, 00:39 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Mal ein wenig updaten obwohl in der letzten Zeit leider nicht allzuviel am Auto selbst passiert ist...

Ich habe nach langer Suche endlich die mistigen Bremsleitungsclipse für die Stirnwand und unten am Rahmenträger ergattern können. Sage und schreibe 3!!! € pro Stück veranschlagen die Leute vom Volkswarenhaus...ääääh...Werk34 wie sie sich ja jetzt nennen für das lächerliche Stückchen Plastik.

Der Gag...ich habe die Clipse heute beim Einbau sogar unten noch glattschleifen müssen weil die eine Erhöhung eingegossen haben mit der man die ums Verrecken nicht eingeclipst bekommen würde. :motz: Glattgeschliffen....schon geht´s. Bei einem Stückpreis von 3€ könnte man eigentlich passendes Material erwarten. :firehead: Na wie auch immer...jetzt sind sie drin und ich hab noch genug Reserve und weiß auch nun was ich machen muß um sie verbauen zu können.

SO sehen 41,70€ aus...12 lumpige Plastikclipse...

Dateianhang:
23.03.2013 001.JPG
23.03.2013 001.JPG [ 2.09 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Zum langsam wieder warm zu werden mit dem weiteren Aufbau hab ich mal aus dem Rest meiner verunfallten Frontstoßstange von meinem grünen Alltags-Scirocco einen Halter für den Temperatursensor gezaubert...hätte ich auch einfacher und schneller aus Blech bauen können. Aber Blech kann rosten...Plastik nicht...außerdem leitet Plastik Temperatur nicht so stark weiter.

Dateianhang:
30.03.2012 001.JPG
30.03.2012 001.JPG [ 2.14 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Der "Rohling"

Dateianhang:
30.03.2012 002.JPG
30.03.2012 002.JPG [ 2.08 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Befestigungsposition festgelegt...

Dateianhang:
30.03.2012 003.JPG
30.03.2012 003.JPG [ 2.14 MiB | 2272-mal betrachtet ]


...und rangeschraubt.

Dateianhang:
30.03.2012 005.JPG
30.03.2012 005.JPG [ 2.09 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Dann hab ich mal die noch fehlende Kraftstoff-Verschlauchung im Motorraum übernommen. Der Benzindruckregler muß zweck Lackierung des Eigenbau-Halters auch irgendwann nochmal raus...

Dateianhang:
30.03.2012 011.JPG
30.03.2012 011.JPG [ 2.12 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Dann hab ich mal noch den Ausdehnungsbehälter der unterm Beifahrerkotflügel sitzt fertig verschlaucht und wieder eingesetzt. Bilder hiervon hab ich alledings keine brauchbaren machen können. Aber wie das ausieht kann man sich sicherlich vorstellen. Kein Unterschied zur originalen Verschlauchung wie bei jedem anderen Scirocco auch...

Der 19-reihige Zusatzölkühler von Racimex hat ja seine Postion bereits gehabt. Was gefhlt haben waren noch die Halter....erledigt! Unten mit 2 Silentblöcken fixiert wegen dem schräg abfallenden Frontträger und oben mit Eigenbau-Metallhaltern die ich mit der Frontmaske verschraubt habe. So steht er perfekt gerade in der Front hat genug Platz zu Frontmaske und zum Sprinter Ladeluftkühler und steht auch sonst nirgends an. Bin ganz zufrieden mit der Lösung auch wenn die beiden letzten Schrauben oben ein ziemliches Gefummel waren bis die Verschraubungslöcher drin waren. Ich sollte mir mal nen Winkelbohrmaschinen-Vorsatz kaufen...hätte mir heute viel Ärger und kaputte Finger erspart...

Aber gut sieht´s aus...

Dateianhang:
30.03.2012 012.JPG
30.03.2012 012.JPG [ 2.07 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Dateianhang:
30.03.2012 014.JPG
30.03.2012 014.JPG [ 2.11 MiB | 2272-mal betrachtet ]


Densie hat indes heute mal ein wenig am Schiebedacheinsatz weitergeklebt....der liegt hier nämlich auch schon seit geraumer Zeit in unserem Wohnzimmer rum... :wallbang:

Hoffentlich wird´s endlich bald mal wärmer...als ich heute fertig war, war ich fast eingefroren...:arschabfrier:

Diese ganzen Kleingkeiten und Details halten ewig auf...an der Kiste ist echt jeder Halter und jede verdammte Schraube custom-made... :firehead: :freak:

Aber ich will´s ja nicht anders...huschhusch arbeiten ist halt nicht mein Ding... :freak:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 21:23 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Hab gestern noch etwas weiter gemacht...war ein ganz schöner Kampf bis ich das passende Ladeluft.Verbindungrohr gefertigt hatte udn das dann inkl. den Samco Schläuchen da unten unterhalb des Laderbogens zwischen Motor und Ladeluftkühler und dem ganzen Ladergedöhns passend drin hatte ohne daß es irgendwo anliegt.

Dateianhang:
02.04.2013 006.JPG
02.04.2013 006.JPG [ 2.05 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Dateianhang:
02.04.2013 007.JPG
02.04.2013 007.JPG [ 2.08 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Etwas künsterische Betätigung war auch mal wieder drin. Da ich nirgends nen Schlagring kaufen konnte, ich den aber unbedingt aus Design- und Dekozwecken drinhaben wollte, habe ich aus Blech eben selbst eine Schlagring-Abdeckung für das Motorabdeckblech das ich damals schon gefertigt hatte gebaut.

Also Pappschablone nach Bildvorgabe geschnitzt und das ganze auf Blech übertragen. Der Rest war Schneiden, Feilen, Schleifen und Bohren...

Dateianhang:
02.04.2013 002.JPG
02.04.2013 002.JPG [ 2.11 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Dateianhang:
02.04.2013 004.JPG
02.04.2013 004.JPG [ 2.08 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Dateianhang:
02.04.2013 005.JPG
02.04.2013 005.JPG [ 2.08 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Abdeckung grundiert und lackiert...natürlich Matt-Schwarz...

Dateianhang:
02.04.2013 008.JPG
02.04.2013 008.JPG [ 2.08 MiB | 2236-mal betrachtet ]


"Schlagring" in Weiß...

Dateianhang:
02.04.2013 009.JPG
02.04.2013 009.JPG [ 2 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Dateianhang:
02.04.2013 010.JPG
02.04.2013 010.JPG [ 2.12 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Und so soll´s später mal fertig aussehen. Der Schlagring ist etwas höhergesetzt mittels zweier Distanzmuttern die von unten auf dem Ring und auf dem Blech mittels Sikaflex verklebt werden. Ich hätte das Teil auch schrauben können, Aber ich wollte weder Löcher in die Abdeckung noch in den Deko-Schlagring bohren. Ich denk so sieht´s sauberer aus...

Dateianhang:
02.04.2013 012.JPG
02.04.2013 012.JPG [ 2.14 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Dateianhang:
02.04.2013 013.JPG
02.04.2013 013.JPG [ 2.06 MiB | 2236-mal betrachtet ]


Das Weiß ist nur Probelackiert (Rotznasen drin). Das kommt nochmal sauber neu. Aber man sieht schon wohin die Reise hier gehen soll.

Foto von der Gesamtansicht des Motorraums ist mir leider verwackelt. Reiche ich dann irgendwann nach...

Nun noch die 1000 anderen Kleinigkeiten die ewig aufhalten noch erledigen. Ich kann wohl langsam echt sagen, daß in diesem Motorraum keine einzige Schraube mehr unbearbeitet oder original wäre... :crazy: :freak:

Schade, daß ich keinen echten Schlagring organisieren konnte. Ich hätte dafür auch noch eine saugute Idee für den Innenraum parat gehabt...na mal gucken...vielleicht fällt mir ja doch nochmal irgendwann sowas in die Hände oder ich muß es eben bauen. Wer sowas für kleines Geld hat oder besorgen kann...PN an mich. :danke:

Mit dieser Idee setze ich mich zwar grade bewußt über Chris Wunsch hinweg...aber hey...ich hab jetzt so viele Arbeitsstunden in die Kiste reingesteckt. Da können ruhig auch mal einige Ideen und ein wenig Signatur von mir drinsein. :devilgrin:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 02:15 
Offline
Benzin im Blut

Registriert: Mo 29. Jun 2009, 02:00
Beiträge: 190
Du weißt schon, das das nicht ganz legal ist? Fällt in Deutschland unters Waffengesetz! Wenn solltest Du ihn so befestigen das er nicht ohne Zerstörung zu entfernen ist! Hab wegenn sowas schon ne anzeige bekommen, zu alten Moppedtagen, hattte die mit 2 Schrauben als Versenschoner an der Fussraste! Rennleitung war nicht begeistert!

Schau mal hier http://www.fighterrudy.de/de/produkte/p ... modell-01/ ist ywar nur GFK, aber vielleicht reicht es Dir ja! Die hat er auch noch http://www.fighterrudy.de/de/produkte/p ... chlagring/

Gruss Marcus


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
   
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 08:18 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Das GFK Teil wäre was gewesen für die Abdeckung. Nun hab ich halt selbst was aus Blech gebaut.
Das das unters Waffengesetz fllt ist mir schon klar. Deswegen hab ich das Teil ja nun auch aus Blech und nicht aus Vollmaterial gebaut.
Für innen bräuchte ich in dem Fall aber einen aus Vollmaterial weil ich ihn fest verschweißen würde. Sind halt blöderweise wegen der Illegalität schwer bis gar nicht zu besorgen,

Die Fußrastenteile sind zwar aus VA was schweißbar wäre, aber leider sagen die mir von der Form gar nicht so zu.

Trotzdem danke für die Tips. Ich halt das im Hinterkopf. :thumbup:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2013, 02:04 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Letzte Woche wollten Denise und ich die Bremse entlüften...nunja...unser Erfolg war mäßig sag ich mal mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Zuerst dauerte es ewig bis überhaupt was kam...dann kam es...aber nicht da raus wo es sollte sondern aus dem Hauptbremszylinder gelaufen. :motz: :wallbang:
Was war los? Also alles nochmal ab und ich mußte mit Erschrecken feststellen, daß mir ein Fehler unterlaufen war...ich hatte schlichtweg nicht gemerkt daß ich damals nach dem Lackieren den Dichtring der auf dem HBZ draufsitzt vergessen hatte. Den also draufgemacht, alles saubermacht und wieder zusammengebaut.
Nun konnte das System entlüftet werden...dachten wir! War aber nicht so...nach über 3 Stunden immer wieder minimal nachfüllen, pumpen etc. hatten wir das System so weit, daß aus 2 Nippeln luftfrei die Bremsfüssigkeit rauskam, aus dem vorderen links nur mit immerwiederkehrender Luft und hinten rechts...gar nichts! :motz: :basehead: :wallbang: :wallbang: :wallbang:
Irgendwo ist da noch der Wurm drin, Luftblase oder was auch immer. Jedenfalls bekommt man das so mit der Fußpumpmethode nicht entlüftet. Chris kontaktiert, da ich ja eh noch einige Materialien brauchte und was soll ich sagen...alles benötigte geordert und nun ist auch ein semiprofessionelles Bremsenentlüftungsgerät auf den Weg zu mir in die Werkstatt das mit Überdruck arbeitet. Damit sollte sich diese Bremse hoffentlich zur Funktion überreden lassen. :danke: an Chris an dieser Stelle der geduldig jeden meiner Rückschläge während dieses Aufbaus mit mir hinnimmt. Ist halt alles custom-made und nichts ist an diesen Wagen mit normalen Maßstäben zu vergleichen...manchmal schon übel nervig. Aber da müssen wir jetzt durch...

Das war das was letzte Woche also passierte...

Heute dagegen ging´s mit Chris, dem Besitzer des Matt-Schwarzen Ungeheuers mal wieder auf Neue ans Werk....wir hatten Diverses bestellt, aber es hat es leider nicht passend zum Wochenende zu uns gefunden. Also war lockeres Alternativprogramm angesagt und wir wollten uns noch um einige noch offenstehende Probleme und Baustellen kümmern...was uns denke ich heute auch ganz gut gelungen ist. Zum krönenden Tagesabschluß haben wir uns daher mit Freunden ein kleines Hallengrillen gegönnt. Endlich mal wieder ein entspannter Schraubertag während dieses Aufbaus...das hat mir heute richtig gut getan. :danke:

Zuerst mal haben wir uns um den für den TÜV Segen wichtigen Scheibenwaschbehälter und dessen Funktion der Wasserversorgung für die Frontscheibe gekümmert...
Im Motorraum ist ja dank der G60 Technik und immer weitere Modifikationen kein wirklicher Platz mehr dafür. Auch würde der Behälter da optisch nur störend wirken.
Also was macht man da? Man nutzt bereits vorhandene Möglichkeiten die der Scirocco ja von Haus aus mitgebracht hat...sprich man nutzt einfach den originalen hinteren Behälter zur Wasserversorgung für vorne. :hihi: Hinten braucht´s ja dank Scheibe ohne Loch und "entfallendem" Heckwischer kein Wasser mehr. :devilgrin:

Dateianhang:
100_9301.JPG
100_9301.JPG [ 2.13 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Nun muß aber der Schlauch bis nach vorn in den Motorraum. Den Schlauch durch das Dach überhalb des Himmels legen war keine Option. Denn bei einem Riss oder anderweitigen Defekt würde die ganze Suppe das frisch bezogene Himmelstück versauen ggfls. sogar zerstören.
Durch den Innenraum unterm Teppich ist auch nix...auch hier wäre die Gefahr eines Feuchtbiotops im Auto bei Defekt zu groß.
Wir haben uns daher entschieden den Schlauch hinten über den Innenradkasten durch den Schweller (der ja von Werk aus einige Belüftungs-/Ablauflöcher besitzt) nach vorn bis ins Radhaus zu führen, dort aus einer werksmäßig bereits vorhandenen Gummitülle die nur noch gelocht wird rauszugehen und von dort aus am Kotflügel hoch unterm Ausdehnungsbehälter durch eine eigens dafür gesetzte Gummitülle in den Motorraum zu gelangen.

Voilá!....Unsichtbar verlegter Schlauch bis nach vorn. Es sind keine zusätzlichen Strippen mehr zu ziehen, da man dann ja über den Wischerhebel die Pumpe mit Strom ansteuern kann. Funktionieren tut es auch das haben wir bereits mit Behälter füllen und Strom auf die Pumpe geben getestet. :thumbup:

Dateianhang:
100_9305.JPG
100_9305.JPG [ 2.13 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dateianhang:
100_9306.JPG
100_9306.JPG [ 2.09 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dateianhang:
100_9307.JPG
100_9307.JPG [ 2.07 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dann waren da ja noch die Spaltmaße der Scheinwerfer zu den Kotflügeln die mir noch nicht gefallen haben.
Da die Originalen Halterahmen der Scirocco-Scheinwerfer bei dem zugeschweißten Kotflügeln stark modifiziert werden müssen und alles materialmäßig wirklich im mm Bereich übrigbleibt, war das eine Herausforderung.
Aber auch hier haben wir heute entscheidende Zentimeter rausholen können...nun sind die Scheinwerfer da wo sie hingehören. :thumbup: Letztendlich sind diese nun insgesamt ca. 6cm weiter auseinander als Original in der Front. Was natürlich demnächst noch einen angepaßten Kühlergrill nach sich ziehen wird.

Zwecks bzw. nach der Anpassung wurden die Scheinwerferrahmen selbstverständlich abgeschliffen, grundiert und schwarz-matt lackiert.

Dateianhang:
100_9295.JPG
100_9295.JPG [ 2.08 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dateianhang:
100_9310.JPG
100_9310.JPG [ 2.04 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dateianhang:
100_9311.JPG
100_9311.JPG [ 2.06 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Damals hatten wir in Voraussicht, daß die Scheinwerfer noch weiter nach außen müssen vorm Lackiertermin das Frontblech an den Aufnahmestellen ein wenig nach außen getrieben. Sonst wäre es gar nicht möglich die Scheinwerfer so weit nach außen zu setzen. Die originalen Rahmen müssen hierfür ebenfalls passend ausgeschnitten, sonst ist es nicht montierbar.
Sieht auf dem Foto etwas komisch aus, aber ja es ist überall Farbe drauf. Keine Ahnung warum das Foto so aussieht als würde diese fehlen.

Dateianhang:
100_9299.JPG
100_9299.JPG [ 2.08 MiB | 1892-mal betrachtet ]


So sieht´s nun aus...wer mag kann sich ja nochmal die alten Bilder vom Scheinwerfer zum Vergleich anschauen. Der Spaltmaßunterscheid zu vorher ist mehr als deutlich. Den Rest macht die Motorhaubenverlängerung wett.

Dateianhang:
100_9313.JPG
100_9313.JPG [ 2.09 MiB | 1892-mal betrachtet ]


Dann ging´s an den Heckspoiler...unsere Pommestheke wie wir sie mittlerweile dauernd scherzhaft nennen...Chris will sie unbedingt..also soll er sie bekommen...aber nur wenn sie sauber und ordentlich befestigt ist. Bin sehr gespannt ob der TÜV da später mal mitmacht...ich hoffe es...denn ich hab echt Bedenken daß das Teil bei hohen Geschwindigkeiten Eigenleben bekommt und sich selbstständig macht. Ein Grund mehr hier mit 7mm Stahlplättchen und M6 Schrauben der Güte 8.8 zu arbeiten die mit diesen verschweißt werden um das Ganze später an den originalen Befestigungspunkten des Originalspoilers festschrauben zu können...zudem will ich noch eine kleine Gummimatte zwischen Spoiler und Heckklappenblech haben damit es abgedichtet gegen Regengüsse ist und das GFK nicht am Blech oder auf dem Lack rumscheuert.

Hier hab ich noch keine Bilder gemacht...aber schließlich will ich ja auch das nächste Mal noch was zum Zeigen haben. :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: So 2. Jun 2013, 16:48 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
So! Gestern nach der Arbeit direkt in die Halle gefahren, nochmal netten Besuch vom Jürgen mit seinem frisch aufgebauten Einser mit Öettinger Motor gehabt und ein wenig gequatscht.

Danach ging´s für mich ans Eingemachte.

Zuerst hab ich mal dem Punisher sein "Gesicht" gegeben...der Grill ist nun drin! Sauber mit 4 Haltern und mittig mit den Abstandshaltern die quasi nur als Verstärkung dienen in den originalen Einsteckplätzen.

Sieht nun so aus...

Dateianhang:
01.06.2013 005.JPG
01.06.2013 005.JPG [ 2.13 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Dateianhang:
01.06.2013 006.JPG
01.06.2013 006.JPG [ 2.1 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Dateianhang:
01.06.2013 007.JPG
01.06.2013 007.JPG [ 2.08 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Einer der Eigenbau-Halter oben. Diese sind mit den Scheinwerferträgern verschraubt und zur besseren Schrauben-Erreichbarkeit hab ich an den Stellen das Plastik des Grills ein wenig rund eingefräst. Nun kann man da jederzeit bequem und schnell dran wenn der Grill mal raus muß.

Dateianhang:
01.06.2013 010.JPG
01.06.2013 010.JPG [ 2.08 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Tja..und so sieht´s nun aus...

Dateianhang:
01.06.2013 019.JPG
01.06.2013 019.JPG [ 2.08 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Dann ging´s wieder an die Fächerkrümmer-Baustelle. Die Flansche sind ja vom Supersprint Fächer ein "wenig" zu klein für unsere "ein wenig" größeren Knäle. :hihi:

Dateianhang:
01.06.2013 023.JPG
01.06.2013 023.JPG [ 2.05 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Da meine Universal Fräser versagt haben hatte Chris mir einen Satz Pferd-Edelstahlfräser geordert. (120€!!! für 5 Fräser...von denen ich dann alles mit einem einzigen durchgezogen habe). Die gingen durch das "Edelstahl" (billigst verchromtes Stahlrohr) wie Butter. :schocking: :geil:

Dateianhang:
01.06.2013 028.JPG
01.06.2013 028.JPG [ 2.09 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Aber Notiz an mich für´s nächste Mal...Schutzkleidung, Handschuhe, Schutzbrille und auch überall dicht verschlossene Schuhe sind Pflicht.
Handschuhe und Augenschutz in Form von Sicherheitsbrille hatte ich ja...was die miesen Metallpartikel die davonflogen aber nicht hinderten sich überall...aber auch wirklich überall, sogar in meinen Schuhen innen in der Sohle!!! festzusetzen und mich zu piesacken und stundenlang zu quälen. :motz: Egal....das Ergebnis zählt und ich bin sehr zufrieden mit den Fräsern...Hammerwerkzeug! :geil:

Dateianhang:
01.06.2013 024.JPG
01.06.2013 024.JPG [ 2.1 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Mit Bohrmaschine und Scheifausatz hab ich dann die groben Riefen geglättet.

Dateianhang:
01.06.2013 029.JPG
01.06.2013 029.JPG [ 2.09 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Bei der Bearbeitung war es so, daß man wenn das Rohr dünn genug gefräst war die Flansche einfach runterziehen konnte, was mir die Bearbeitung dann natürlich etwas erleichtert hat weil den Fächer im Schraubstock passend einspannen...fast unmöglich...

Das was übrigblieb...

Dateianhang:
01.06.2013 035.JPG
01.06.2013 035.JPG [ 2.11 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Anprobe des 1. gefrästen Flanschs...paßt! :dance:

Dateianhang:
01.06.2013 026.JPG
01.06.2013 026.JPG [ 2.09 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Denn Rest dann auch noch gefräst und dann ein lustiges Fächerkrümmer-Puzzle produziert....Supersprint Liebhaber haben wahrschinlich schon seit abtrennen der Flansche einen Hass auf mich... :hihi: Ja der Fächer war nagelneu ...aber er paßt nicht so...also Augen zu und durch. :hihi:
(Übrigens schon der 2. nagelneue der sterben mußte hierfür. Der erste war ein Raceland..aber hab ich Mist mit den Flanschen gebaut und passende Flansche einzeln sind irgendwie nirgends aufzutreiben, das mit der Flanschplatte war ja auch nix.)

Dateianhang:
01.06.2013 036.JPG
01.06.2013 036.JPG [ 2.09 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Dateianhang:
01.06.2013 039.JPG
01.06.2013 039.JPG [ 2.07 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Die ersten beiden hab ich dann zunächst mit dem Schweißgerät geheftet zum Anpüassen und dann als sie nach etlichem Biegen und Machen endlich gepaßt haben durchgeschweißt. Ja ich weiß die Nähte sehen besch***en aus und das Chrom ist auch hinüber....who cares! Die Nähte werden aber noch beigeschliffen und dann kommt eh weitestgehend Hitzeschutzband drum.

Sieht also keiner mehr. Nur das Typenschlid bleibt frei. :zwinker:

Dateianhang:
01.06.2013 043.JPG
01.06.2013 043.JPG [ 2.16 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Somit sitzt also schonmal die erste Hälfte des Fächers da wo sie hingehört.

Dateianhang:
01.06.2013 045.JPG
01.06.2013 045.JPG [ 2.07 MiB | 1788-mal betrachtet ]


Allerdings ergibt sich nun das nächste Problem das es zu lösen gilt...Fächerkrümmerführung und Claus von Essen Seilzugschaltungsumbausatz vertragenb sich nicht. Die Schaltung (die mich eh nicht überzeugt) stößt an...

Dieses Problem löse ich wohl aber erst, nachdem ich nun die Auspuffanlage fertiggestellt habe.

Mal gucken was mir da noch als bessere Alternative einfällt.

Bremsen-Entlüftungsadapter für´s gekaufte Gerät ist nun auch bei Chris eingetroffen, also kann ich demnächst wohl auch da weitermachen. Hoffentlich mit Erfolg.

Dämm-Material in NEU wird wohl auch demnächst bestellt damit der Innenraumteppich reinkann...

Mehr demnächst also wieder auf diesem Sender... :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2013, 20:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Mai 2013, 18:59
Beiträge: 26
Wohnort: Montreux
Sehr gute Arbeit!

Gruss

Kewin

_________________
Bild

Scirocco Scala 16v 1990 / Scirocco Scala 8v 1988 / Scirocco Gt 1.6 1982


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Parallelprojekt "The Punisher"
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2013, 22:22 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
:danke: Ich versuch auch mein Bestes...der Kasten ist auch bisher das wohl heftigste Projekt das ich je hatte...und ich hatte schon Einige...

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"  Digg: Parallelprojekt "The Punisher"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 02:48
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.