Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
  Druckansicht

Black Thunder is still alive!
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 02:55 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
Hallo Roccofreunde,

wie einige vielleicht mitbekommen haben, ist das Forenmitglied Detlef aka Black Thunder im Frühjahr plötzlich verstorben. Im andern Forum berichtete Freggel70 davon. Ich hatte davon wenig mitbekommen, da ich wenig drüben online war. Gestern ist mir aufgefallen, dass ich mich mit Detlef auch schon mal im Forum unterhalten hatte. Bedauerlich, dass ich ihn nicht kennengelernt habe.

Leider ist das alles unumkehrbar aber darum soll es hier nicht mehr gehen. Zurück blieb sein Scirocco in der Garage. Seine Mutter wollte das Auto in gute Hände wissen, in ihrem beachtlich hohen Alter und äußerst wachem Verstand (ich war beeindruckt) hat sie einen Freund von Detlef beauftragt einen Käufer zu finden.

Ich kam dann folgendermaßen ins Spiel:
- mein diamantsilberner 84er CL ist immer noch Reh geschädigt hinzu kommen Zündungsprobleme, ein paar andere Blechsachen und seit neustem auch noch ein verbeultes Dach an dem mein ehem. Hallenkollege nicht Schuld sein will :protest:
- mein für den Alltag geplanter schwarzer EZ93er GT2 entpuppte sich als totales schwarzes (Rost-)Loch und ist für tot erklärt
- der Notfall Polo 86c warf mir nach 200km den Motor um die Ohren, Spender gekauft, Motor getauscht, fahren. Aber es ist einfach nur ein schei** gammeliger hellblauer Polo und dann auch noch Steilheck. Investitionslaune = 0. Mittlerweile knackte die gesamte Vorderachse beim Lenken, bei Bodenwellen hätt ich beinahe den Schleudersitz genommen - also einfach fertig.
- über ein halbes Jahr Scirocco-Fahr-Entzug
- der Verkauf meiner 125er Suzuki.

Somit war Grund, Geld und Lust auf einen weiteren Scirocco da und ich begab mich auf die Suche.
Freggel70 buddelte den Verkaufslink zu Detlefs Black Thunder aus und ich war interessiert. Wie das Schicksal so wollte, kam mir bei den andern Angeboten ständig was in die Quere und ich fuhr schlussendlich Richtung Düsseldorf.


Um den Vorspann hier noch zu vervollständigen; Ich muss ehrlich gestehen, dass ich ein mulmiges Gefühl hatte, aus so einer Situation ein Auto zu kaufen. Aber ich würde auch meine Roccos später lieber in gute Hände wünschen, als dass sie unbewegt in der Garage stehen. Vom Tod war hier schon genug die Rede. Ich hoffe also das Detlef da oben zufrieden mit mir sein wird und ich werde mein möglichstes tun, den Wagen zu erhalten.

Und nun komme ich endlich zu dem Auto, posthum ein fettes Lob an Detlef, der Black Thunder ist wirklich sehr gut gepflegt. Rost habe ich bisher nur in mikroskopischen Mengen gefunden. :-)

Trotzdem habe ich ein paar Sachen zu tun, und auch einiges vor mit dem Wagen.

Meine Ausgangsbasis ist also folglich:

Wieder ein 1993 zugelassener, aber diesmal topgepflegter schwarzer GTII mit JH und 300000km. (Im Übrigen beeindruckende Bilder auf Detlefs Profil im andern Forum: Das erklärt mir die Laufleistung und bedeutet Langstrecken-Fahrzeug. Detlef hat die letzten 260000 km des Wagens gefahren.) Ehrlicher geht's nicht.

Nun geht's los:
1. Der Motor läuft einwandfrei, nur die übliche JH Kaltlaufproblematik: Springt an - Drehzahl geht in den Keller - geht aus - unrund - sägt. Die gute alte K-Jetronic möchte also betüddelt werden.
2. Fahrersitz ist wortwörtlich am Arsch. (Doch nicht so scheiße einen Schlachter zu haben)
3. Schwerkraftventil Tank
4. Lautsprecher in der Tür L tot
5. Die Uhr in der MFA lässt sich nicht einstellen, also die Pins zum Drücken mim Kuli haben wohl nichts mehr zu melden (?)
6. angeknabberte Waschdüse hinten
7. Einbruchschaden unterm Beifahrertürgriff. :-((
8. Klarlack auf der vorderen Stoßstange blättert

Eigentlich muss so ein GTII ja an die Erde, aber laut Detlefs Freund hatte er vor kurzem erst bei VW die ganze Vorderachse sanieren lassen. Fast zu schade den Kram auszubauen, und er fährt auch dementsprechend wie neu :-).
Aber ich bin irgendwie der Meinung dass er nicht ganz originale Federn hat, der müsste vorn sonst typisch hochbeinig sein :gruebel: (?) Weiß da jemand was von euch? Naja in den Papieren steht nix. Aber ich werd nächste Woche auf der Bühne ja sehen was Tatsache ist.


Mein Eindruck von dem Wagen ist insgesamt wirklich sehr gut, Detlef hat auch schon ordentlich für Musikanlage, Radio und elektrische Antenne gesorgt, sowie dunkle Scheibenfolie hintenrum.

Normalerweise schreibt man jetzt: Glücksgriff. Da das hier aber meiner Meinung nach nicht angebracht ist freue ich mich einfach diesen Wagen übernommen zu haben, trotz anfänglicher Bedenken. Ich denke es ist in seinem Sinne.
Black Thunder is still alive!!

Alles folgende zu diesem Auto findet ihr also ab sofort hier, ich hab noch viel vor!
Endlich habe ich den GT II den ich haben wollte. Schwarz, EZ 93 wie ich und losfahren. Und genau die richtige Menge Arbeit um immer was zu tun zu haben. Aber daran mangelt es mir ja sowieso nicht.
:prost:

Eure Yoli die endlich (!!!) wieder nen Rocco unterm Arsch hat und sich beim Einsteigen das Grinsen nicht verkneifen kann. :dance:


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 23:34 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 22:47
Beiträge: 180
Wohnort: Augsburg
Glückwunsch, Glückwunsch, Glückwunsch! :thumbup:

So wie sich das liest sitzt jetzt schon dein Herz im Fahrersitz. Da kann man an dich wohl mit gutem Gewissen so ein Auto abgeben!
Kann das mit dem Rocco-Entzug nur nachvollziehen, da freut es mich für dich umso mehr, dass du wieder was zum rollen hast!

Ist das Schwerkraftventil kaputt oder hängt nur die Halterung schief bzw. gibts die Halterung überhaupt noch?

Ich denke man darf auch bald Bilder begrüßen, oder? :zwinker:

Gruß Tise

_________________
Bild


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2015, 16:12 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
Moin moin,

auch hier tut sich wieder was. Zum Fahrwerk kann ich sagen: es ist Original, bzw. Serien-Zubehör mit originalen VW-Federn und Monroe-Stoßdämpfern.
Vmtl einfach auf Grund der Tatsache, dass die noch recht frisch sind, hängt das Heck einfach noch nicht so sehr in den Seilen, sodass die berüchtigte Anti-Keilform nicht so sehr auffiel. Ist aber keine Tieferlegung.

Das Schwerkraftventil ist wohl i.O. vermute ehr ein anderes Problem in der Tankentlüftungsanlage, die ja sehr aufwenig ist. Habe aber noch nicht alle Schläuche und Behälter kontrolliert.

Im Laufe meiner ersten 5000km und einigen Schrauberstunden sind noch einige Dinge aufgefallen und aber auch schon erledigt worden.

Zunächst hatte ein Blinkerglas noch nen Sprung (an dem ich aber Schuld war) beim Wechsel viel mir auf, dass der Spalt zwischen Scheinwerferpaket und Kotflügel beidseitig nicht gleich ist. Im nächsten Moment begriff ich, dass die Kotflügel zumindest schon mal gelöst oder demontiert waren. Vermutlich ging das alles einher mit der Beseitigung eines Hagelschadens, bei dem auch die Haube getauscht wurde. Für meine Karosseriebauer-Augen sind die Spalte alle etwas misslungen, allerdings widme ich mich dieser Sache erst im Sommer, wenn Zeit ist.

Zunächst das Technische: Schließlich muss ich jeden Tag fahren. Die Kaltlaufprobleme ließen sich schonmal mit einer gründlichen Reinigung des Ansaugtraktes (Luftmengenmesser, Drosselklappen) einer groben CO-Einstellung übers Tastverhältnis (war vieeel zu fett) und einem Ölwechsel deutlich verbessern. Trotzdem bin ich noch nicht zufrieden, mir fehlen aber Motordiagnose-Geräte um genaue Messungen an allen Bauteilen der K-Jetronic durchzuführen. Abgesehen davon steht in jedem Rep-Leitfahren "Auspuff auf Dichtigkeit geprüft i.O." und da der etwas abpfeift, brauch ich auch kein CO messen ;-)

Als nächstes war die komplette Schaltung drann. Nach über 300.000 km sind extrem ausgeschlagene Buchsen und Schaltstangenköpfe ja kein Wunder. Diesmal habe ich das ganz große Paket gewählt inkl. neuer Lagerkugel für den Schalthebel. Leider muss ich sagen bin ich mit dem Repro-Teil nicht sehr zufrieden. Aber für rund 5€ darf man auch nicht zuviel verlangen. Ganz perfekt ist das Ergebnis nicht, aber ich hatte aktuell keine möglichkeiten die Passschrauben neu aufzuschweißen und abdrehen zu lassen. Wir wollen mit einem Alltagsauto ja auch mal auf dem Boden bleiben. ;-)

Nächstes Projekt waren die Rot angemalten Griffe und das berühmte Einbruchloch unterm rechten Türgriff.
Die Rote Farbe erklärte ich mir damit, dass eine Türgriffblende aus Plastik und eine aus Blech war. Vmtl. brauchte Detlef damals einen neuen Griff nach dem Diebstahl in Köln und erwarb einen mit Chromblende.
Macht nix, also alles schön ausgebeult, zwangsweise verspachtelt (hatte kein Schwemmlot zur Hand :'-( ich hasse Spachtel), naja und Dosenlack drauf. Keine Kohle für nen richtigen Lackierer.
Bei der Aktion hab ich auch gleich hässliche Doorblades mit eingebaut, auch wenn das nicht wirklich ein Hinderungsgrund für Diebe ist, vllt versuchen sie dann wenigstens nicht die Tür zu zerhacken.

Mittlerweile hab ich auch die Musikanlage restauriert, die Antenne hat nun einen Zwischen-Schalter, sodass sie sich nciht immer so krümmen muss auf der Autobahn, wenn eh der Ipod für musik sorgt und auf der echt gut gemachten Hutablage hatten sich leider die Isolierungen von den Kabeln aufgelöst. Dabei ist mir auch jede Menge Wasser im Kofferraum aufgefallen. Das kam wohl durch kaputte Plastik-Tüllen für die Schriftzüge. Und leider ist wohl die Heckklappendichtung für eine Durchrostung der Heckklappe verantwortlich :-( da ist der Falz von innen aufgerostet, weil wasser in den Ecken der Dichtung steht und durch die Dichtung auf den Blechfalz sickert... noch eine Sommeraufgabe ;-)

Naja so finden sich lauter größere und kleinere Problemchen und Änderungen an dem Wagen wieder. Zudem musste das aufgerubbelte Original-Lenkrad vor meiner Nase einem 30er Raid 17 weichen. ( :danke: AEOM) Aktuell versuche ich aus einem guten Beifahrersitz einen besseren Fahrersitz zu basteln. Wenn mal die Kohle da ist, braucht der dringend andere Bezüge ich kann das GT2 Muster schon nicht mehr sehen ;-)

Also eigentlich tüddel ich nur an den altbekannten Standard-Krankheiten herum :-P trotzdem viel Spaß beim Lesen, Bilder kommen auch.
eure Yoli


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2015, 17:31 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
Dateianhang:
Dateikommentar: so kam er zu mir, noch mit alten nummern
IMG_1501.JPG
IMG_1501.JPG [ 194.2 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: total verschmutzter Luftmengenmesser
IMG_1529.JPG
IMG_1529.JPG [ 156.55 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: schon viel besser :)
IMG_1530.JPG
IMG_1530.JPG [ 91.94 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Kabeltausch
IMG_1540.JPG
IMG_1540.JPG [ 132.85 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: das war mal ne buchse...
IMG_1601.JPG
IMG_1601.JPG [ 119.4 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: platz für neue
IMG_1602.JPG
IMG_1602.JPG [ 142.24 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: frisch grundiert
IMG_1649.JPG
IMG_1649.JPG [ 80.58 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: einmal farbe bitte
IMG_1650.JPG
IMG_1650.JPG [ 141.46 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: gar nicht mal so übel mit den Platten, naturlich auch links. und tschüss rote griffe.
IMG_1654.JPG
IMG_1654.JPG [ 116.29 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: mein erstes rotes PU teil :D neue Schaltstangenführung
IMG_1663.JPG
IMG_1663.JPG [ 139.72 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: die Schutzhülle für den schalthebelfuß gibts tatsächlich noch beim VW-Händler.
IMG_1664.JPG
IMG_1664.JPG [ 157.26 KiB | 1294-mal betrachtet ]


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2016, 10:55 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
Moin Moin,

meine Güte, mit Erschrecken stelle ich fest, dass ich über ein Jahr hier nichts mehr beigetragen habe...

Das hat verschiedene Gründe, im Jahr 2015 ist extrem viel passiert, nach etlichen Hochs und Tiefs, 3 Umzügen, seit März '15 wieder einem neuen Job und 50.000 km später ist nun schon Ende März '16.

Naja mein ganzen Privatkram belassen wir mal dabei,
am GT2 hat sich leider nicht ganz so viel sehenswertes getan, nachdem ich ihn mit nem TA Taugtnix Gewinde verschandelt hatte, hab ich mir mal nen H&R CupKit gegönnt (40/60).
Wobei ich gestehen muss, dass er mir so im Alltag immernoch zu hart ist... hätt ich doch mal das Comfort genommen. Aber das lässt sich ja noch ändern.
Ansonsten hat sich, außer den ganzen üblichen technischen Instandhaltungsarbeiten, nicht so wirklich viel getan,

außer die Sitze ;)
Durch einen Bekannten bin ich günstig an 2 Recaro-Ergomed gekommen. Zwar sind es 2 linke Sitze aber das macht ja nix, sind halt rechts die Schalter außen...
Nach der Montage mit den üblichen Zubehör-Konsolen + Laufschienen + Recaroabstandschienen war schnell klar, dass der Sitz so viel zu hoch kommt. Trotzdem bin ich wegen Zeitmangel ziemlich lang so rumgefahren, hach man gewöhnt sich an so vieles ^^ :kopfhaue:
Nunja, dann kam endlich der Tag wo ich das gescheit einbauen wollte, Also ein paar originale Sitzgestelle von defekten Sitzen von einem (der ziwschenzeitlich 3) Schlachter hergenommen, originale Lauf- und Rastschienen/teile rausgeflext und mit ein bisschen Material zwei hübsche Konsolen geschweißt... Sitzkonsolen-Schweißen macht man besser nicht um 1 Uhr morgens... :rofl: somit musste ich nach dem Einbau ins Auto dann feststellen, dass ich gepennt hab: der Mittelträger auf der Schwellerseite ist niedriger als auf der Mitteltunnelseite, und ich hab meine Konsole extra noch bei nem Schlachter reingehalten... naja und das übersehen. Somit schlägt mein schöne sitzkonsole nun knapp am querträger mitteltunnelseitig an... :wallbang: leider sind meine beine mit 1,75 doch nicht lang genug. also Wutentbrannt den Linken Sitz wieder rausgerissen, Original-Sitz rein und ab nach hause... :freak:
Erst fragen mich die Leute nen halbes Jahr was für nen komischen Fahrersitz ich habe, nun fragen alle, warum ich so nen andern Beifahrersitz habe^^aber dieses Wochenende will ich die wieder aueinandergeflexte Konsole neu zusammensetzen, diesmal passend :-)

Außerdem steht noch jede Menge kleinkram auf dem Zettel, aber ich warte noch auf mein riesen ClausvonEssen Paket :zwinker: mit ganz viel neuem stuff... hihihi aber erstmal Bremse hinten komplett, Bremsflüssigkeit usw.... und aderer Leute Autos schweißen... in diesem Sinne: FROHE OSTERN!

(so jetzt kümmer ich mich um die Bilder, gehen auch gleich online)

eure Yoli


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2016, 11:57 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
Nun die Bilder:

Auf dem Weg mein Motorrad holen:
Dateianhang:
Dateikommentar: hier noch mit TA Taugtnix und 20er platten hinten
IMG_2003.JPG
IMG_2003.JPG [ 135.6 KiB | 1115-mal betrachtet ]


BTTR in Hollage :-)
Dateianhang:
Dateikommentar: ... in guter Gesellschaft, BTTR 2015
IMG_1980.JPG
IMG_1980.JPG [ 179.11 KiB | 1115-mal betrachtet ]


Cup Kit jippi
Dateianhang:
Dateikommentar: das neue Cup-Kit, das Bild wo es dann drin war, ist leider zu dunkel, muss euch noch ein neues machen...
IMG_2264.JPG
IMG_2264.JPG [ 144.58 KiB | 1115-mal betrachtet ]


mal wieder genullt
Dateianhang:
Dateikommentar: da darf ich wohl meinem GT2 gratulieren :)
Foto 13.03.16, 22 31 44.jpg
Foto 13.03.16, 22 31 44.jpg [ 123.28 KiB | 1115-mal betrachtet ]


die Sitze:
Dateianhang:
Dateikommentar: Konstruktion Konsolen...
IMG_2348.JPG
IMG_2348.JPG [ 140.5 KiB | 1115-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_2360.JPG
IMG_2360.JPG [ 148.99 KiB | 1115-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_2357.JPG
IMG_2357.JPG [ 118.78 KiB | 1115-mal betrachtet ]


und dann noch eine neuigkeit:
auf FB hat einer diese neuen Schaltstangenlager konstruiert und in Kleinserie verkauft... da bin ich mal gespannt, denn auch meine rote PU Kugelführung sitzt nicht wirklich fest, ist sozusagen etwas zu klein.
Dateianhang:
Dateikommentar: Schaltstangenlager
Foto 01.03.16, 12 26 34.jpg
Foto 01.03.16, 12 26 34.jpg [ 103.17 KiB | 1115-mal betrachtet ]


das bild mit eingebauten recaros suche ich noch...
soweit erstmal
:basehead:


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Black Thunder is still alive!
BeitragVerfasst: So 27. Mär 2016, 11:18 
Offline
Exil-Mainzerin & Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Aug 2012, 16:22
Beiträge: 250
Wohnort: Kaiserslautern
So, nachdem ich das Bild nicht gefunden habe, und gestern konnte ich meine vorgenommene Arbeit wegen Materialmangel nicht machen, daher hab ich einfach mal die Konsolenteile geschnappt, angepasst, verschweißt und lackiert.

Jetzt sin se endlich drinn!!

In diesem Sinne frohe Ostern!
:scirocco:

Dateianhang:
Dateikommentar: keine Sorge, für die Rückbank hab ich schon eine Idee... das wird allerdings leider etwas dauern.
Foto 26.03.16, 17 25 47.jpg
Foto 26.03.16, 17 25 47.jpg [ 165.24 KiB | 1096-mal betrachtet ]


Nach oben
Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!  Digg: Black Thunder is still alive!
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 20:16
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.