Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
  Druckansicht

Re: GTLS
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2016, 21:49 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Hi Gunther,

das Zeug hab ich auch schon mal irgenwo gesehen, haste das mal im Forum erwähnt? Konnte das hier nirgends finden, obi ist hier in der Gegend auch nicht so verbreitet.
Mit der Universalverdünnung hats aber auch recht gut geklappt.


Mal nen paar Fragen an alle:

1. wo bekomme ich am besten ne guter Ansaugbrücke für 40er Weber? Die von Dbilas gibts nur in 45mm und die von timms soll quasi nen Rohteil ohne Bohrungen usw. sein.

2. Wie macht ihr das mit der Fliehkraftverstellung bei der Zündung? Komplett festschweißen oder einfach so lassen wie ab Werk und nur die Unterdruckverstellung lahm legen?

3. Woher bekomme ich neue Benzinleitungen (außer die teuren von CP)? Nehmt ihr wieder Metall-leitungen zum selber biegen oder die Kunststoffleitungen wie bei Golf 3 und Co?

Grüße

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 12:01 
Offline
User

Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:10
Beiträge: 30
Ja Kai, in irgendeinem Scirocco oder Corradoforum hab ich es schon mal angepriesen :hihi:
Gruß
Gunther


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2016, 19:47 
Offline
User

Registriert: So 9. Jun 2013, 09:39
Beiträge: 53
Hallo Kai,
Hab beim aufräumen einen Krümmer samt Hosenrohr vom Golf 1 GTl 1.8l gefunden! Falls du den noch benötigst könnte ich ihn ja mit nach Bramsche bringen!
Gruß Thomas
Dateianhang:
2016-08-12 19.36.46.jpg
2016-08-12 19.36.46.jpg [ 105.96 KiB | 1372-mal betrachtet ]


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 13:48 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Hi Thomas,

hast ne PN!

Grüße
Kai

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 20:50 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Hier mal was neues vom GTLS:

Zwischenzeitlich habe ich die Front- und Heckstoßstange aufbereitet. Sollte das Stoßstangenschwarz von Nigrin nicht so lange halten wie ich erhoffe, werde ich dauerhaft aber doch noch Lackieren müssen. Die Heckstoßstange bekan zudem noch einen neuen rostfreien Träger, der alte war ziemlich hinüber.

Dann haben die Scheiben noch einiges an Zeit gefressen. Diese habe ich mit Reinigungspolitur komplett behandelt, um Verfärbungen der vergangenen 30 Jahre zu beseitigen und kleine Verschmutzungen auf den Außenflächen zu entfernen.

Das Lüfterblech von JH wurde entrostet und neu lackiert, der Lüfter aufbereitet, wie auch die Gummilappen vor den Entflüftungsöffnungen.

Auch die Schienen, in denen die Türscheiben laufen, wurden gereinigt und teilweise neu lackiert. Die Fensterhebermechanik und Seilzüge gereinigt. Vor dem Einbau werden sie dann neu gefettet.

Letzte Woche habe ich mal beim Lackierer vorbeigeschaut. Leider hatten die wohl viel zu tun und so ist nicht viel am GTL gearbeitet worden. Laut Meister solls noch ca. 1-3 Wochen dauern, bis er lackierfertig ist. :zwinker:

Die Antriebswellen hatte ich mit Brantho Korrux 3 in 1 gepinselt, leider ist die Farbe trotz zugegebener Verdünnung nicht so gut verlaufen. Seit Anfang des Jahres gibt es die häufigsten Farben von Brantho nun auch als Sprühdosenlacke. Diese teste ich nun an den Motoranbau- und Befestigungsteilen. Bislang bin ich damit recht gut zufrieden. Sie decken gut, scheinen recht widerstandfähig und die Oberfläche ist logischerweise viel gleichmäßiger als beim Pinsellack. Beim nächsten Mal werde ich wohl alle Achsteile damit lackieren. (Hat nen Bekannter von mir bei seinem MG wohl so gemacht, alle Achsteile usw. mit dem Brantho Pinsellack, dafür keine pulverbeschichteten Teile mehr.)

So, demnächst gibts mehr, hab schon wieder nen paar Teile von VW geholt und die Antriebswellengelenke besorgt...unfassbar, wie teuer diese blöden Gelenke sind.


Dateianhänge:
IMG_6504.jpg
IMG_6504.jpg [ 165.39 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6507.jpg
IMG_6507.jpg [ 101.47 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6533.jpg
IMG_6533.jpg [ 179.25 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6535.jpg
IMG_6535.jpg [ 209.28 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6537.jpg
IMG_6537.jpg [ 84.53 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6539.jpg
IMG_6539.jpg [ 103.04 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6544.jpg
IMG_6544.jpg [ 132.55 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6547.jpg
IMG_6547.jpg [ 131.7 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6549.jpg
IMG_6549.jpg [ 87.5 KiB | 1257-mal betrachtet ]
IMG_6554.jpg
IMG_6554.jpg [ 173.03 KiB | 1257-mal betrachtet ]

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/
Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2016, 21:13 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Hier mal nen kleines Update:

Rocco ist zurück vom Lackierer. Bin sehr zufrieden. :hechel:

Nu kann der Zusammenbau starten. Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch besorgen, dann kann ausgiebig geschraubt werden.

Da es immer noch Probleme wegen der Stahlflexbremsleitungen auf H gibt, hab ich erst einmal normale Leitungen von ATE besorgt...muss nu einfach voran gehen, da kann ich mich mit sowas nicht aufhalten. Wenns wieder ruhiger wird, klapper ich noch ein paar Hersteller von Stahlflexleitungen ab.

Von den weiteren Arbeiten, die im vergangenen Monat gelaufen sind, gibts demnächst ein paar Bilder.


Dateianhänge:
IMG-20161008-WA0020.jpg
IMG-20161008-WA0020.jpg [ 140.08 KiB | 1143-mal betrachtet ]
SAM_7829.jpg
SAM_7829.jpg [ 101.17 KiB | 1143-mal betrachtet ]
IMG-20161008-WA0013.jpg
IMG-20161008-WA0013.jpg [ 65.41 KiB | 1143-mal betrachtet ]
IMG-20161008-WA0022.jpg
IMG-20161008-WA0022.jpg [ 81.73 KiB | 1143-mal betrachtet ]
SAM_7842.jpg
SAM_7842.jpg [ 193.02 KiB | 1143-mal betrachtet ]
SAM_7844.jpg
SAM_7844.jpg [ 176.12 KiB | 1143-mal betrachtet ]
SAM_7845.jpg
SAM_7845.jpg [ 174.29 KiB | 1143-mal betrachtet ]

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/
Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 16:57 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Das sieht gut aus!!! :lechz: :thumbup:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 21:44 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Zwischenzeitlich hab ich noch ein paar Anbauteile lackiert, hier beispielhaft die Riemenscheiben. BKV und Halter haben aber auch Farbe bekommen.

Lima und Anlasser sind wieder zusammen...beim nächsten mal lass ich mir aber nicht so viel Zeit zwischen Demontage und Montage...echt nicht einfach sich zu erinnern, wo alles hinkommt :grübel: .

Die Türen haben selbstklebende Alubutyl-Matten als Ersatz für die orginalen Bitumenmatten bekommen und der Rocco konnte seine Unterkunft für den Winter beziehen.

Letzte Woche kamen dann noch die Teile vom Verzinker (leider deutlich teurer geworden als erwartet....blöd wenn der sich an Abmachungen nicht mehr erinnern kann :motz: )

Zusammenbau ist schon weiter vorangeschritten...Heizung, BKV und HBZ sowie Motorhaubenentriegelung sind schon wieder drin und auch ein paar Kleinteile haben wieder ihren Platz gefunden.

Bis demnächst.


Dateianhänge:
SAM_7852.jpg
SAM_7852.jpg [ 148 KiB | 1068-mal betrachtet ]
SAM_7854.jpg
SAM_7854.jpg [ 146.95 KiB | 1068-mal betrachtet ]
SAM_7857.jpg
SAM_7857.jpg [ 160.62 KiB | 1068-mal betrachtet ]
SAM_7862.jpg
SAM_7862.jpg [ 138.74 KiB | 1068-mal betrachtet ]
SAM_7863.jpg
SAM_7863.jpg [ 157.06 KiB | 1068-mal betrachtet ]
SAM_7864.jpg
SAM_7864.jpg [ 150.53 KiB | 1068-mal betrachtet ]

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/
Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 00:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 1890
Wohnort: 35781
Sieht super aus was du da machst :respekt:

MoorKai hat geschrieben:
Letzte Woche kamen dann noch die Teile vom Verzinker (leider deutlich teurer geworden als erwartet....blöd wenn der sich an Abmachungen nicht mehr erinnern kann :motz: )

Was hast du den für den Karton voll Teilen bezahlt?

_________________
Für Leichtsinn lasse ich mich gern begeistern. Denn Leben lernen heißt, den Abgrund meistern. Und sitz' ich dann im Dunkeln, zünd ich ein Lichtlein an. Und geht etwas zu Ende, fang' ich was neues an. Auf und nieder, immer wieder. ............


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 20:23 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Hey, danke, gebe mir Mühe :zwinker:
Leider machen mir die Temperaturen gerade das Leben etwas schwer, mit kalten Fingern arbeiten ist immer Mist.

Nen Kumpel hatte die Teile mitgenommen, er restauriert gerade nen T3 Westfalia und hat für seinen letzten Karton dort 30€ bezahlt, der Verzinker hat ihm versprochen, alle weiteren Aufträge für 5€ zu erledigen...geworden sinds nun 40€ für meine Sachen (angeblich habe er 5€ pro Teil gemeint war seine Erklärung)...finde ich schon fast unverschämt...wir suchen uns nun wohl nen anderen. Dieser lag halt aufm Arbeitsweg.

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 22:41 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Nunja...40€ für den kompletten Packen geht aber noch finde ich...ist ja immerhin auch etwas Arbeit für den Mann und versteuert werden muß die Nummer ja auch noch....

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 13:14 
Offline
User

Registriert: So 23. Sep 2012, 12:09
Beiträge: 26
Hallo.
Gefällt mir ganz gut was du da machst.
Saubere Arbeit.
Viel Spaß noch.
Gruß Aki


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 21:42 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Danke für die Zusprüche, ich gebe mir größte Mühe. Es soll aber immer noch ein Rocco für die Straße und nicht für den Trailer werden. (Muss ich mir manchmal selbst vor Augen führen, sonst verliere ich mich in Details.) ...Ziel soll Ende Mai 2017 oder spätestens Dorfmark werden...dafür ist aber noch ne Menge zu machen, vorallem am Motor. Ich bräuchte nur mehr Zeit zum Schrauben...und mehr Kohle :freak: .

@Robby: Hab auch keine Probleme mit dem Preis, nur bin ich sehr unzufrieden, wenn man sich nicht an Abmachungen hält. Hatte schon mit 10-15€ gerechnet, da es ja doch ein paar Teile waren.

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 20:52 
Offline
Benzin im Blut
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 00:17
Beiträge: 186
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden / Osnabrück
Nu noch eine kurze Zusammenfassung, was sonst noch geschehen ist:
Die Antriebswellen wurden lackiert und mit neuen Gelenken versehen. Die äußeren hatten eigentlich kein Spiel, aber habe sie trotzdem ersetzt. Die inneren hatten etwas Spiel, deshalb mussten die eh neu. Hätte nicht gedacht, dass die so sauteuer sind :wallbang:

Die Pappen der Rücksitzbank hab ich auch neu gelackt, hier aber noch ein Bild von vorher.

Dann hat Thomas mir den GTI-Auspuff mitgebracht zu unserem Treffen. Hab die Muttern drei Wochen lang mit Rostlöser behandelt und zum Glück ist auch kein Bolzen abgerissen, obwohl sie sich ordentlich gewehrt haben. Falls ich diese Anlage verbaue, muss ich noch irgendwo einen Kompensor oder nen Flexrohr einbauen, um Spannungsrisse an Krümmer und Hosenrohr zu vermeiden. Auch wenn härtere Motorlager Einzug halten sollen, etwas wird der Motor sicher noch kippen.

Was meint ihr, was ist besser: Flexrohr oder Kompensor (son Kugelstück)? Aufgrund der Platzverhältnisse werde ich den dann wohl hinter dem Mittelschalldämpfer einbauen müssen.


Und nu zu letztem Wochenende:
Das Fahrwerk vorne ist reingekommen. Die Bremse hab ich auch verbaut inkl. der ATE Powerdisc. Im Bild sieht man auch, dass der Lackierer die Radhäuser und Kotflügel von innen nochmals mit Unterbodenschutz behandelt hat.

Bei unseren Nachbarn auf der Grube hab ich dann den Hitzeschutz für den U-Kat am Unterboden entfernt. Wie ich festgestellt habe, war dahinter noch der orginale Befestigungshaken für den MSD vorhanden. War ne große Sorge, ob ich da hätte Schweißen müssen. Der zusätzliche Befestigungshaken für die U-Kat-AGA ist nur geschraubt und ließ sich gut demontieren (mit Nietmuttern im Mitteltunnel befestigt, hinten im Bild).
Dabei hab ich dann auch die lange Schaltstange mit neuer vorderer Lagerung am Lenkgetriebe und neuem Gummitopf unter der Schaltkulisse verbaut.

Zurück im Winterquartier kam das Laubschutzgitter in die Front und der Kabelbaum wurde schon mal grob sortiert.

Mal schauen, wies nächstes Wochenende läuft, bis bald!


Dateianhänge:
IMG_6557.jpg
IMG_6557.jpg [ 117.45 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6573.jpg
IMG_6573.jpg [ 194.08 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6574.jpg
IMG_6574.jpg [ 233.18 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6579.jpg
IMG_6579.jpg [ 113.7 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6586.jpg
IMG_6586.jpg [ 105.11 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6588.jpg
IMG_6588.jpg [ 182.01 KiB | 1010-mal betrachtet ]
IMG_6589.jpg
IMG_6589.jpg [ 200.94 KiB | 1010-mal betrachtet ]

_________________
http://www.sciroccoclubdissen.de/
Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
   
 

Re: GTLS
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 21:10 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5801
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Ob Kompensator oder Flexrohr ist beides mit Vor- und Nachteilen behaftet würde ich mal sagen.

Kompensator pro - leicht demontierbar
Kompensator contra - weniger Bewegungsradius, anfälliger für Undichtigkeiten

Flexrohr pro - mehr Bewegungsausgleich möglich
Flexrohr contra - muß geschweißt werden, wenn eingeschweißt, nicht mehr einfach trennbar z.B. wenn an der Stelle mal der Auspuff demontier werden soll, benötigt minimal mehr Platz.

Wenn ICH es machen würde würde ich allerdings trotzdem zum Flexrohr greifen. Einfach aus dem Grund weil ich diese blöden Konusringe die ständig undicht werden nicht mag.

Aber was Du letztendlich machst liegt bei Dir und sollte auch vor Ort anhand der gegebenen Situation entschieden werden. :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS  Digg: GTLS
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 13:51
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.