Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
  Druckansicht

Die "WhiteCat Horror Picture Show"
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 22:38 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Also gleich vornweg...ganz so schlimm wie der Titel sagt ist es zum Glück nicht. :zwinker: Aber ich wollte mir halt auch für die Dokumentation zu Rocco_SR´s WhiteCat einen etwas speziellen Thread-Tietel ausdenken und da skam halat dabei raus. :mrgreen:

Da Rocco_SR aufgrund diverser Gründe sich nun lange genug darum gedrückt hat, mal richtig loszulegen mit der WhiteCat damit sie endlich die Straße wiedersieht und auch weil Denise im Moment dringend einen fahrbaren Scirocco-Ersatz braucht nach ihrem Totalschaden und ihr anderer Scirocco noch nicht fertiggestellt ist, haben die beiden einen kleinen Freundschaftsdeal gemacht...naja eher wir alle drei zusammen, denn ich darf mal wieder die Hauptarbeit machen. :bang: :danke: :hihi:

Aber von Anfang an...Kleine Vorgeschichte:

Es begann vor etwa 2 Jahren als Sascha einen Scirocco suchte und zu uns Sciroccofahrern "überlaufen" wollte (er ist ja sonst überzeugter Opel-Fahrer :hihi: ).

Als wir also so am Suchen waren, fiel mir eine Anzeige im Sciroccoforum (als ich dort noch mitspielen durfte :buhahaha: ) auf von Arnd, der eine gut erhaltene WhiteCat zu veräußern hatte.
Also war klar...anrufen...Termin ausmachen, hinfahren und angucken. Da die Katze bis auf Kleinigkeiten wie einen unterosteten Scheibenrahmen wirklich in ziemlich gutem Zustand war und der Preis mehr als fair, schlug Sascha zu. Den Heimweg zu unserer damaligen Halle hat die Katze trotz einger Ausgeher weil der Tank innen rosthaltig war relativ souverän gemeistert.

Also zunächst dann mal einige Bilder wie wir das Kätzchen zum ersten Mal vor die Pupille bekommen haben. :geil:

Bild

Bild

Der Scheibenrahmen war leider an einer Kleinen Stelle durch...

Bild

Aber der Rest...ein Traum in Weiß!

Bild

Ein paar Tage später in der Halle machten wir die Windschutzscheibe mal raus um Bestandaufnahme zu machen. Und da bot sich doch noch ein wenig Rost mehr...

Bild

Bild

Bild

War aber kein größeres Problem. Ich hab das dann rausgeschnitten und mit einem Stück Windlaufblech aus einem Schlachter instandgesetzt. Leider habe ich hiervon vergessen Fotos zu machen. Danach gings an Vorbereiten zum Lackieren.

Bild

Leider dauerte das immer ein paar Wochen, denn Sascha ließ sich Zeit...vieeeel Zeit. :hihi:

Bild

Aber irgendwann ging´s dann doch weiter, auch wenn ich ihm manchmal ganz schön Feuer unterm Allerwertesten machen mußte...irgendwie braucht der kerl immer einen der ihn zu ein wenig Eigen-Motivation anfeuert... :hihi:

Bild

Immerhin hatte ich ihm ja in der Zwischenzeit die Stellen wo wir den Rost entfernt haben gefüllert. Er mußte also nur noch schleifen um dem benachbarten Lackierer 2 Hallen neben uns die Arbeit etwas zu erleichtern.

Bild

Bild

Und dann war es soweit....die Katze bekam neuen Lack über die behandelten Stellen. :dance:

Bild

Am nächsten Tag durften wir sie abends wieder zu uns rüberholen. Dafür daß der Lackierer eine selbstegabute Kabine hatte, hat er nen Bombenjob abgeliefert. Kein Krümel Staub drin und echt ein sauberes Lackbild. Eine Kamei-Blende...eine Nigelnagelneue!!! Kameiblende die Sascha zwischenzeitlich von Guido (Roccogarage) zum fairen Kurs bekommen hat haben wir gleich mit lackieren lassen. :thumbup: Die ist hier aber noch nicht montiert...

Bild

Wie man sieht....ist schön geworden und von Rost keine Spur mehr. :thumbup:

Bild

Es war Sommer (leider der letzte an unserer alten Halle) Also ab an die Sonne!

Bild

Abends war dann auch die Kamei-Blende drauf. Wißt ihr eigentlich wie geil es ist so ein Ding das seit Ewigkeiten nicht mehr produziert wird, aus der Original Verpackung zu holen und dann mit allem Zubehör dranzubauen und alles sitzt direkt richtig?! :baff: :geil:

Bild

Weiße Blinker gab´s auch noch. Allerdings waren die innen blind, so haben wir die Gläser vorsichtig abgetrennt und diese auf die Gehäuse der normalen orangenen Blinker aufgesetzt. weil wir etwas doof waren hatten wir schwarzen Sikaflex zum Kleben genommen was durchschien. Also haben wir kurzerhand um die Sache etwas optisch zu retten den geriffenlten nicht leuchtenden Rand mit Schwarz lackiert. Ich denke dieses werden wir aber irgendwann nochmal mit Weiß ersetzen...

Bild

Mittlerweile war dann eine längere Schaffenspause an der Katze und unser Hallenumzug war auch schon lange abgeschlossen. Da die Katze in dieser Zeit einiges an Dreck und Schleifstaub (ja ich bin schuld :oops: ) abbekommen hat, hatten wir sie mal an einem schönen Sommertag rausgestellt und Sascha hat den gröbsten Dreck runtergewaschen.

Bild

...was ihm offenbar sichtlich Spaß machte... :hihi:

Bild

Was zeigte sich noch? Der übliche abgegammelte Tankrohrhalter....das Roststück wurde wie immer rausgetrennt und ein neues Stück sauber auf Stoß eingeschweißt. Keine überlappenden Bleche....gib der braunen Pest keine Chance! :thumbup: Leider auch hier vergessen einige Bilder von eigentlichen Geschehen zu machen. Aber ihr wißt sicher wie das ist wenn man einmal voll in der Materie drin ist, vergißt man leicht mal hin und wieder ein passendes Bild zu machen. :oops:

Bild

Bild

Auch wenn es nur ein Detail ist...nach Gründung unserer http://www.Scirocco-Lounge.com wurde auch die WhiteCat mit unserem Foren-Schriftzug versehen. Macht sich verdammt gut, wie ich finde! :thumbup:

Bild

Bild

Das waren die Geschehnisse bis zum heutigen Tage...doch heute....da ist noch einiges mehr passiert. Denn nun habe ich voll übernommen und das Ziel ist, noch dieses Jahr diese Katze wieder auf der Straße die Krallen ausfahren zu lassen! Ich hoffe es klappt. Denn heute haben sich noch einige nicht so tole Dinge gezeigt die ich alle innerhalb kürzester Zeit beheben muß. Denn Denise braucht schnellstmöglich wieder ein voll einsatzbereites Auto.

Und wenn ihr Zweitrocco dann im Frühjahr/Sommer hoffentlich soweit fertig ist, übergeben wir die Katze wieder in Sascha´s Hände damit er die Treffen damit unsicher machen kann.
Und auch sonst kann er sie fahren....ist ja schließlich seine Katze. :zwinker: Nur lieber Sascha....dann mußt Du auch öfter mal den Hintern hochbekommen und was tun wenn was getan werden muß. :zwinker:

Mehr Bilder von Denise und meiner Arbeit heute kommen dann später... :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 23:24 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
So...Bilder sind bearbeitet...weiter geht´s!

Hinterachse mußte raus zwecks Tanktausch. Der alte Tank war voller Roststückchen die immer lustig angesaugt wurden. Vermutlich ist die Katze deswegen damals auch bei der Abholung unterwegs öfter mal ausgegangen.
Hatte uns Arnd aber bereits damals gesagt und wir wußten was auf uns zukommt. Nur...ich wußte nicht, daß ich das mit Denise allein mache und schon gar nicht, daß ich das ohne Hebebühne im Winter bei -1 Grad in der Halle machen muß. :arschabfrier: :bang: :bang: :bang: :arschabfrier:

Hatte ich schon erwähnt? Ich will wieder eine funktionierende Hebebühne!!! :protest:

Bild

Irgendwann war sie dann auch draußen...und...Oh Wunder...keine abgerissenen Hinterachsbolzen. :dance: :dance: :dance: :geil:

Bild

Nur die ollen Dämpfer waren wie immer festgegammelt und haben den Ausbau nicht überlebt. :devil:

Bild

Weil´s dann so schön leer war im Radkasten habe ich das gleich mal genutzt um den alten Dreck der Jahre mal zu entfernen und alles mit Bremsenreiniger rauszuspülen...leider ist das Bild etwas dunkel...aber wie Dreck im Radkasten aussieht weiß ja wohl jeder. :hihi:

Bild

Weitere Opfer des Tages....der Tankrohrhalter mit hübschhäßlichem Rostfraß. :firehead: :devilspew:

Bild

Und die alte Auspuffanlage die sich zunächst freiwillig zu früh vom Endtopf trennte als ich diesen abdrehen wollte, den Mitteltopf aber erst hergab, nachdem ich diesen mit roher Gewalt und der Flex bearbeitet habe. :devilspew: Und natürlich...alles schön auf dem kalten Boden im Dreck liegend. :devilspew: :devilspew: :devilspew:

Bild

Bild

Weißes Auto bekommt schwarzes Radhaus....Kontraste müssen sein! :thumbup:

Bild

Natürlich auf beiden Seiten. Plastikabdeckung wurde ebenfalls entfernt um überall hinzukommen.

Bild

Denise kümmerte sich in dieser Zeit um den Motorraum und versah diesen mit schönen neuen Spritschläuchen:thumbup: , da die Alten sagen wir mal...etwas inkontinent waren. :hihi:

Bild

Bild

Übrigens...SO...hab ich den Großteil meines heutigen Tages verbracht.... :freak: :crazy:

Bild

Fazit des heutigen Arbeitstags: Neuer Tank (nun ohne Rost) ist drin, Hinterachse ist wieder drin, eine neu angefertigte Bremsleitung, neue Bremsschläuche über der Hinterachse und ein Teil einer wichtigen Neuerung ist auch eingezogen. :dance: :thumbup:

Bild

Batterie hängt an der Ladestation und wenn´s morgen zeitlich klappen sollte, sind morgen abend vorn neue Bremsen und neue Bremsschläuche sowie der Rest des Fahrwerks drin. Vorher muß aber erst noch einige private Dinge erledigen und ich hab nen Nachuntersuchungstermin wegen meiner OP vor ein paar Monaten. Sollte ich es aber morgen in die Halle schaffen werde ich 50% auf meiner Liste der zu erledigenden Dinge abhaken können. :devil:

Hat schon Vorteile wenn man nix mahr lackieren muß. Da geht alles ein wenig schneller. :hihi:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2009, 20:38 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Wie in Marcos anderem Thread schon angemerkt habe ich heute zeitlich keine freie Minute gehabt in die hAlle zu fahren und was zu machen. Vielen Dank hierfür ans A-Amt und an das Krankenhaus die mir meine Zeit stehlen. :firehead:

Dafür werde ich morgen wieder vor Ort sein und die Finger qualmen lassen um das aufzuholen was heute liegengeblieben ist.

Wie sowas aussieht in der Kälte könnt ihr hier sehen: :lol:

Bild

Ist übrigens kein Fake...meine Finger haben gestern tatsächlich nach dem Händewaschen in Eiswasser so gequalmt. :hihi:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2009, 23:52 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Heute ging´s wie angekündigt weiter an der Katze...

...zunächst mal war suchen im Lager nach einem Ersatz-Tankrohr angesagt. Ich war mir sicher noch 1-2 davon zu haben. Aber auffindbar war keines in meinem tollen Chaos. :bang:
Dann kam mir eine Idee...da war doch noch der Hallengril den ich im Sommer gebastelt habe und da war auch noch ein Tankrohr drin....YES! das sah noch recht brauchbar aus so hab ich das mal schnell ausgebaut und in diesem Zuge auch gleich dem Hallengrill die noch guten Felgen mit den guten Winterreifen geraubt.
Olle Stahlfelgen mit runtergeschrubbten Schluppen reichen dem Grill vorerst. Da wird eh erst nächstes Jahr im Sommer ein wenig dran weiter gebastelt.

Als ich die beiden Tankrohre dann nebeneinander liegen hatte dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. Da gibt´s doch tatsächlich 2 verschiedene Tankrohrlängen je nach Baujahr. :shocking: Das Problem läßt sich aber glücklicherweise einfach mit Verwendung des zugehörigen längeren Tankrohrschlauchs lösen. Also...paßt! :geil:

Bild

Alt vs Neu (naja neu gebraucht)

Bild

Ein wenig Gammel war auch am neuen Rohr. Also hab ich das erstmal mit meinem besten Freund dem Negerkeks entrostet um es dann zu grundieren und neu Schwarz Matt zu lackieren.

Bild

Sieht doch gleich viel besser aus als das alte Rohr...

Bild

Und nun sogar fast wie neu...

Bild

Rein damit und dann sicherheitshalber nochmal ne Ladung Unterbodenschutz mit drübergefeuert. Das hält dann wieder mal einige Jahre denk ich...

Bild

Zwischenzeitlich während das Rohr am trocknen war, habe ich mich mal vorne zu Schaffen gemacht und das häßlich verottete Fahrwerk und die Bremse rausgeschmissen. Bremsschläuche vorn auch neu gemacht, entlüftet (allein!!!) und das Gewinde vorn reingebaut.

Bild

Bild

Doch als ich die Originale Felge mit ET 38 wieder draufgemacht hatte und runtergelassen habe (Sturz so weit wie möglich nach außen gestellt) hatte ich ein Problem. Die Original !!! - Reifen schleifen an den Gewindefahrwerks-Verstelltellern. :bang: :bang: :bang: :devilspew: :devilspew: :devilspew: :bang: Soviel zum Thema "günstige" Gewindefahrwerke. Irgendwo wird halt doch immer gespart oder zumindest einfach nicht ordentlich geplant. :bang:

Bild

Also schon wieder basteln.... :devilspew: Hat jemand noch Spurplatten in 10mm pro Seite die er loswerden will? Dann bitte Meldung bei mir machen. Am besten mit den längeren Radbolzen dabei. Es eilt!

Damit ich den Bock erstmal runterlassen konnte von den Wagenhebern, mußte ich erstmal mangels passender Felgen 2 Reserveräder montieren. Sieht schön Sche**e aus! :devilspew:

Bild

Soviel Platz habe ich übrigens für die ganzen Aktionen grade. Drüben ist es noch enger. :devilspew: Von der Krauchelei auf den kalten Hallenboden wollen wir mal gar nicht sprechen. Ohne Hebebühne ist das Leben nur halb so schön... :cry:

Bild

Katze mal runtergelassen...natürlich machen die Noträder nochmal ein wenig tiefer. Aber trotz "humaner" Gewindeeinstellung (dachte ich) ist das Teil so dermaßen tief. :baff: Wenn ich noch weiter im Gewinde runterdrehen würde (und da gehen sicherlich noch gute 5-6cm) könnte ich wenn ich wollte, die Ölwanne direkt auf den Asphalt legen. :baff: :crazy: :geil: :hihi:

Bild

So...wieder einige Punkte auf der Liste gestrichen. :thumbup:

Bild

Sobald ich wieder in der Halle bin werde ich wohl mit der Katalysator-Nachrüstung anfangen. Den hat sich der Sascha nämlich vor ein paar Monaten auf ebay (NEU!) für läppische 22,50€ geschossen! :shocking: :geil:

Bild

Bild

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2009, 22:17 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Tag 3 der Arbeiten an der WhiteCat...

Heute sind die weißen Blinker mit frisch angeklebten Original-Dichtungen eingezogen. Sehen trotz der schwarzen Ränder die wir damals als Notrettung machen mußten gar nicht so verkehrt aus...

Bild

Bild

Bild

Dann habe ich mir mal das ganze Nachrüst Katalysator-Gelumpe angeschaut was alles rein muß, damit die Katze nun umweltfreundlicher (und billiger im Unterhalt :hihi: ) wird.

Bild

Da ich glücklicherweis eim Besitz des Krümmerklammer-Spezialwerkzeugs bin, war der Hosenrohrtausch im Grunde kein Ding.
Im Grunde.....denn liegend auf dem kalten Werkstattboden bei -7 Grad, keine funktionierende Hebebühne! :firehead: und daher sehr beschränkte Platzverhältnisse machen den Tausch zur Qual. :firehead:
Damit die Sache hinterher auch 100% dicht wird habe ich alles mit GunGum eingeschmiert. Das Zeug kann ich nur empfehlen. Macht grade diese Fehlkonstruktion mit den Krümmerklammern und den Riesenkonus in 99,9% aller Fälle schön dicht. :thumbup:

Bild

Der neue Konus hat auf der aufgesetzten Innenseite auch gleich ne Ladung abbekommen.

Bild

Dann den neuen Kat dran...

Bild

Mittelrohr und Achsbogen hatte ich noch gebraucht vom JH da. Hat ideal gepaßt alles. Ganz ohne Quälen. einfach nur vorher die Flansche etwas abgeschmirgelt und ich konnte alles sauber zusammengeschieben. Sehr schön! :thumbup:

Bild

Nun also noch die Brülltüte. NAP! Allerdings mal wieder mit einem nicht passenden Halter. Egal....hab dann einfach nen eigenen gebaut. :zwinker:
Dieser wurde zunächst für die Positionierung angepunktet. Hat auf Anhieb gepaßt. Also Originalhalter ab und Brülltüte drunter. :geil:

Bild

Bild

Bild

Lamdasonde montiert und den Flansch nochmal kräftig eingedichtet. Sicherist sicher :hihi: ...

Bild

Zwischenzeitlich setzte das Schneegestöber bei uns ein...anfangs nur ein wenig und auf einmal ging´s richtig rund. Später war alles dick weiß eingeschneit...ich dank unserem Vordach glücklicherweise nicht... :hihi:

Bild

Dann mal ab Richtung Motorraum (derzeit noch dreckige Höhle :hihi: aber nicht mehr lange). Kabel provisorisch anstöpseln um zu sehen, was wohin kommt.

Bild

Luftventil inkl. Halter gesetzt...

Bild

Temperatursensor nach Anleitung in den Kühlkreislauf eingesetzt und angestöpselt...

Bild

Die Lamdasonde bekam auch einige Kabel ab...

Bild

Und in den Luftfilterkasten mußte man laut Anleitung auch ein 14mm Loch bohren um einen Schlauchanschluß vom Luftventil anzuschließen. Den Anschluß hat´s mir bei der Kälte sauber zerlegt, direkt am Gummi unten durchgerissen :bang: . Also habe ich aus einem Ventil eines Autoreifens ein eigenes neues nach dem Original-Vorbild aus dem Kat Nachrüstsatz einfach selbst gebaut. Funktioniert auch :hihi: ...

Bild

Nur noch das Steuergerät anklipsen...fertig...eigentlich. Eigentlich nur deswegen, weil ich jetzt nur noch nen Halter fürs Steuergerät hinter die Spritzwand setzen muß und die Kabel dann durch ne Gummitülle sauber in den Motorraum legen muß, damit das Kabelchaos nun noch wegkommt. Aber im Grunde ist der Kat nun drin! :dance:

Bild

Nach getaner Arbeit wurde es dann ein wenig Weihnachtlich. :hihi: Und ich hab mir erstmal mein Lieblingsgetränk reingeschüttet....Hab ich mir vor ein paar Wochen schön den französischen Supermarkt leergekauft und den kompletten Lagerbestand mitgenommen (20 Packungen á 10 Flaschen) :lol:

Bild

Übrigens....es ist unglaublich wie lange eigentlich "leere" Gaskartuschen noch brennen. Man kann damit sogar lustige Feuerbälle werfen. :hihi: :lol:

Liebe Kinder....nicht zuhause nachmachen! :zwinker: :hihi:

Feierabend....Heimfahrt im düsternen Schneegestöber.... :zwinker:

Bild

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2009, 23:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2009, 12:12
Beiträge: 58
Wohnort: Hamm
Nur mal so zu deinen weißen Blinkern mit dem schwarzem Rand. Find das ist ne super Optick in Verbindung mit den GT Scheinis, vorausgesetzt die sind Blechrahmen sind auch schwarz. Bin schon am überlegen ob ich das bei meinem auch so machen soll.

Gruß stefan :zwinker:

_________________
Wer später bremst fährt länger schnell
82erGTI der demnächst neu aufgebaut wird


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
   
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2009, 00:12 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Ist dann nur die Frage ob sascha dem das Auto ja gehört auch gT scheinwerfer haben will...
Da muß ich mich schon nach ihm richten.

Aussehen tut das bestimmt super. Nur GT Scheinwerfer sind mittlerweile ja auch nicht mehr an jeder Ecke zu bekommen. Früher war das etwas einfacher. Damals habe ich von meinem ersten Scirocco meine sogar rausgeschmissen, weil sie mir im jugendlichen ständigen Veränderungswahn irgendwann nicht mehr gefallen haben. Nun habe ich immer ein paar in Reserve liegen, die natürlich unverkäuflich sind. :hihi:

Sollten wir also irgendwann nochmal was richtig Günstiges bekommen, wäre es vielleicht eine Überlegung. Aber nur wenn Sascha da überhaupt Lust drauf hat.

Im Moment hat sowieso erstmal das ganz normale TÜV fertig machen Vorrang. :-)

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 21:37 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Noch nicht ganz gesund aber schon wieder bei -6° Celsius den Hintern in der Halle abfrieren... :hihi: So isser halt... :hihi:

Heute ging´s wieder ein gutes Stück weiter. Heute habe ich mich an die sauberere Verkabelung der Katalysator-Komponenten gemacht sowie den Steuergerätehalter gesetzt um dann dort das Steuergerät sauber unterbringen zu können.

Seht selbst...

Bild

Steuergerätehalter hinter die Spritzwand gesetzt. Dummerweise eine Schraube nur mit aufgepresster U-Scheibe gehabt. :bang: Egal. Sieht eh keiner mehr...

Bild

Steuergerät reingeklipst...paßt!

Bild

Bild

Bild

Dann gab´s noch nen neuen Satz Zündkerzen. Die anderen waren zwar auch noch nicht so alt, wurden von Vorbesitzer Arnd wohl schonmal gewechselt, aber so ist nun alles neu da weiß man was man hat. Zündkabel, Verteilerläufer und Verteilerkape sind übrigens auch nigelnagelneu. :baff: Hat Arnd wohl auch schon gute Vorarbeit geleistet. :thumbup:

Bild

Bild

Bild

Alt...

Bild

Neu...

Bild

Ein kleines Problemchen hab ich auch noch beseitigt. Hier war einer der beiden Unterdruckanschlüsse abgebrochen. HAbe ich glücklicherweise noch was dagehabt vom JH was ich passend machen konnte.

Bild

Bild

So das war´s mit den Bildern. Gemacht habe ich natürlich noch ein wenig mehr. Alle Unterdruckschläuche sind nun neu,
Motor grob nach Gefühl eingestellt (springt nun super an und läuft auch schön ruhig), Sitzbank hinten wieder befestigt nachdem ich dort noch neue Schellen an die Spritschläuche vom Tank gemacht habe, und den ausgebauten Handbremshebel habe ich auch wieder reingebaut und die Handbremse eingestellt.

2 kleine Negativstellen habe ich noch gefunden. Vergaserflansch ist gerissen. Muß ich noch tauschen. Vorwärmschlauch zum Luftfilter muß neu (kostet zum Glcük nicht viel)

Nun nur noch auf die bestellten Spurplatten warten, passende Radbolzen besorgen und dann geht´s wohl langsam in Richtung TÜVen. :dance:

War schon ein schönes Gefühl heute nach der ganzen Arbeit die neue Stimme der Katze zu hören. Der NAP auf´m EX-Motor hat´s in sich! :devil:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2010, 20:26 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Jetzt auch mit TÜV!!! :geil: :dance:

Die Tage wenn sie angemeldet ist, gibt´s neue Bilder! :geil:

Paar Kleinigkeiten sind noch...aber sie darf wieder auf die Straße! :dance:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 01:57 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
So....seit gestern abend um 23 Uhr steht die Katze nun nach einigen (unendlichen :bang: ) Problembehandlungen angemeldet vor der Haustür. :dance: Heute war so eion Tag...da hab ich alles 5 mal machen müssen, die Pfoten immer an der falschen Stelle (natürlich immer da wo´s wehtut wenn was drauffällt :firehead: ) und zu guter letzt war auch noch an der Tanke wo wir einen Sicherheitsstop einlegen wollten die Batterie auf einmal tot. :devilspew: Glücklicherweise kam Sascha (Rocco_SR) ziemlich schnell mit dem Astra G Coupé dorthin und furh uns zurück zur Hall ewo wir noch eine volle Ersatzbatterie hatten.

Leider muß ich derzeit noch sagen, diese WhiteCat ist typisch weiblich (sorry Mädels ist nicht böse gemeint)...zickig wie sonstwas! Aber das werde ich ihr mit der Zeit schon noch austreiben....

Morgen fahre ich sie erst nochmal mit auf die Arbeit um die Umbauten nochmal begutachten zu lassen und evtl. kann ich sie da auch nochmal an unseren Tester hängen um einige Einstellungen zu machen. Der Leerlauf hat im MOment noch ein wenig Eigenleben. Ich muß zu meiner Schande gestehen ich hab bis jetzt noch nicht so viel mit Vergasern am Hut gehabt, so daß ich mich erstmal reinfinden muß wie ich den Vergaser vom EX optimal einstelle. (Anleitungen sind an dieser Stelle höchst willkommen)

Spurplatten mußte ich unerwartet doch nochmal ne Nummer breiter machen damit´s auch nach was aussieht (und weil man die blöden H & R Platten mit Steelies nicht fahren kann...Zentrierung ist nicht kompatibel mit Stahlfelgen :bang: ) Somit sind´s vorn nun 30mm breiter und hinten sogar 40mm geworden.
Da stehen selbst original Felgen dick im Kasten. :geil: Leider mußten dazu die Radkästen bearbeitet werden was wir der Katze eigentlich ersparen wollten. Aber da im Sommer ja schicke 14 Zoll ATS Classics drauf kommen die auch schön sauber drinsthehen sollen was das wohl sicherlich die klügste Entscheidung da nun jetzt schon alles passend zu machen. So ist dann im Sommer nur noch plug & play angesagt.

Nun wenn alles soweit fertig ist und zuverlässig läuft ersetzt sie Denise rote "Emily" solange ihr anderer Scirocco von dem ihr in Zukunft wohl noch einiges sehen werdet fertig ist. Die "Emily" wird morgen abgemeldet und ist nun von uns in einen längeren Schönheitsschlaf mit anschließender Kraftkur geschickt worden.

Nun aber Bilder von unseren ersten Scirocco der ab heute im "Club 2010" Mitglied ist.. :thumbup: Bin extra vorhin nochmal mit Kamera & Stativ raus um gute Nachtbilder mit Langzeitbelichtung für Euch knipsen zu können.

Bild
Der Spalt der Kamei-Leiste zur Haube will mir noch nicht so recht gefallen. Da geh ich nochmal ran...aber alles zu seiner Zeit. :zwinker:
Bild
So ein NAP auf dem EX-Motor macht auch Laune, besonders weil die Eigenbau Halter das Teil nun auch ordentlich unterm Auto stehen lassen, da wo er hingehört... :thumbup: :dance:

So...hab gehört dieses Jahr sollen noch mindestens 3 Autos aus unserem Kader fertig werden....let´s get it on!

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 12. Jul 2010, 21:49 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Der Sommer ist in vollem Gange....eingentlich schon längst überfällig kümmert sich Sascha nun um die Lackiervorbereitungen für seine nigelnagelneuen, unbenutzten! ATS Classics in 14!!! Zoll. :geil:

Direkt aus der Herstellerpackung...

Bild

....wird direkt angeschliffen! :devil: :mrgreen:

Bild

Die Felgen werden Schwarz/Weiß werden. Sollen ja genau zur Katze passen! :mrgreen:

Jetzt muß Sascha nur noch schleifen bis die Finger glühen. :hihi: Aber halb so schlimm...da die Felgen ja brandneu sind, müssen die nur angeschliffen werden. Keine Fehler auszubessern und nix... :geil:

Bin gespannt ob sie später genauso wirken wie wir uns erhoffen...:-)

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2013, 22:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Mai 2013, 18:59
Beiträge: 26
Wohnort: Montreux
Wo sind bilder ? :cry:

_________________
Bild

Scirocco Scala 16v 1990 / Scirocco Scala 8v 1988 / Scirocco Gt 1.6 1982


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2013, 23:44 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Leider dank den blöden Bilderhostern verschwunden nach einer gewissen Zeit. Muß ich irgendwann nochmal neu hochladen. Dann aber über unseren Lounge-Server direkt.

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 24. Sep 2013, 12:46 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
:worthless:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 24. Sep 2013, 13:17 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5809
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Kannst ja demnächst selbst welche reinsetzen. :hihi:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 04:49
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.