Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
  Druckansicht

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 22:22 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Heute war Tag X...die WhiteCat verließ mich in Richtung Schweiz zu unseren User GTX1986 der sich ab jetzt um die Katze kümmern wird.

Einerseits tut es mir schon sehr weh :cry: (Denise sogar glaube ich noch mehr als mir, denn sie ist die Katze ja 2 Jahre lang im Alltag gefahren), andererseits weiß ich sie bei Kurt in guten Händen. Das ist mir wirklich sehr wichtig bei diesem Wagen.

Behandle "meine" Katze gut mein Freund. :bier:

Du weißt, ich kann jederzeit kommen um das zu überprüfen. :hihi:

So ging es nach etlichem Behördenhickhack und Telefonaten in die Schweiz mit der ausführenden Spedition heute morgen um 8 Uhr endlich los. Ich habe mir extra hierfür einen 2. Urlaubstag genommen, weil unser 1. Abholversuch durch Kurt und seinen Bruder direkt leider in die Hose ging. Glücklicherweise ging das kurzfristig, sonst hätten wir einen 3. Anlauf gebraucht.

So begann also die heutige Story des Wahnsinns... :crazy:

Zunächst mal...der Fahrer kam zu spät. War aber kein Problem, schließlich ist der Mann fremd und selbst ich wußte nicht daß er nicht auf direktem Weg zu meiner Halle fahren durfte mit seinem Autotransporter.

Das ließ mir Zeit um ein wenig vorzubereiten und die Katze schonmal allein auf Position zu schieben...

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 135.26 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 215.44 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 320.43 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Dann kam der Anruf des Fahrers der nun den richtigen Weg zu mir gefunden hatte...ob ich genug Helfer hätte um den Wagen auf den Transporter zu schieben (ist ja wegen Spritmangel durch die lange Standzeit im Moment nicht fahrbereit, geht nur mit Bremsenreiniger in den Vergaser direkt an).

:hä?: Hallo?
Helfer?
Ich bin alleine!
Hätte der Mann sich das nicht beim Telefonat gestern schonmal einfallen lassen können? :motz:

Also was tun?

Marco (Scirocco16V) hatte sich unter der Woche angeboten die Übergabe für mich zu machen falls ich keinen Urlaub bekommen hätte weil er auch noch frei hatte.
Aber da ich ihm eigentlich seinen freien Tag lassen wollte hatte ich da nix eingeplant.

Also rufen wir mal den Marco morgens kurz vor Acht an und schmeißen den aus dem Bett...:tschuldigung:
Zum Glück war er direkt bereit mit dem Fahrrad von zuhause zu mir 3 Orte weiter in die Halle gedüst zu kommen um mir zu helfen die Katze mit dem Fahrer zu verladen. :danke:

Also der Transporter da war, ahnte ich schon Schreckliches...hatte der doch 2 Mercedes Sprinter obendrauf. :wallbang: Ob das mal paßt von der Höhe wegen Brücken etc. wenn die Katze unten steht? Denn oben war nicht mehr genug Platz...

Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 410.48 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Marco war noch nicht eingetroffen, also habe ich inzwischen mit dem Fahrer geklärt, wo er die Fahrgestellnr. für die Überprüfung durch das Zollamt und den Zoll an der Grenze findet und alle Ausfuhr- und Verkaufsdokumente sowie die Unterlagen zur WhiteCat gecheckt.

Dann kam Marco...schieben wir also erstmal den Wagen hoch auf den Transporter.
:danke:
Am Ende ging das aufschieben der Katze dann in nichtmal 10 Sekunden weil der Fahrer auch nochmal frech zwei zufällig vorbeikommende Passanten angequatscht hat ob sie uns schieben helfen würden. Das taten die dann auch. :danke:

So stand also die WhiteCat schonmal da wo sie hinsollte parat...wenn auch total schief! Mann da schieben 4 Leute und der Kerl sitzt drin zum Lenken. Fährt der auch so beruflich und privat Auto? Ich hoffe nicht. :wallbang:

Dateianhang:
5.jpg
5.jpg [ 414.12 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Egal...drauf ist sie also...nun ging das endlose Hin- und Hergeschiebe des Transportanhängers los dem MArco und ich nur als Beobachter beiwohnen konnten. Denn wir können de, Fahrer schließlichnicht seinen Job vorschreiben und groß helfen konnten wir auch nicht.
Also zugucken...und ohne Mist....das ging 2!!! Stunden lang hoch, runter, vor, Zurück, wieder hoch, runter...und so weiter und so weiter.

Immer zwischendurch hab ich mal wieder fast nen Herzinfarktr bekommen weil es so derbst eng war zur Windschutzscheibe....PANIK!!! :motz:

Dateianhang:
6.jpg
6.jpg [ 392.3 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Bis es endlich irgendwie paßte! :geil: :crazy:

Marco und ich wissen jetzt...so ein Autotransporter hat tausende Verschiebe- und Hebefunktionen inkl. Motorfernstart des LKW´s auf Knopfdruck am Auflieger. :hihi:

Endlich abfahrbereit. Das war eine schwere Geburt....mein lieber Mann... :kopfhaue:

Dateianhang:
7.jpg
7.jpg [ 450.94 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Und da fährt sie nun hin gen Schweiz...wenn ich diese Zeilen schreibe hat sie die Grenze sicherlich schon überschritten und sollte morgen oder übermorgen bei Kurt abgeliefert werden. Und wehe die ist nicht heile... :motz:

Dateianhang:
8.jpg
8.jpg [ 396.84 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Byebye mein Kätzchen... :cry: ...ich hoffe wir sehen uns bald wieder...auf dem nächsten Scirocco-Lounge.com Treffen wenn es wieder wärmer wird.

Dateianhang:
9.jpg
9.jpg [ 366.15 KiB | 1349-mal betrachtet ]


Eine halbe Stunde ein Anruf vom Fahrer: "Wo steht denn die Fahrgestellnr.?
:hä?: Mann das hatte ich dem auch bereits auf seine Nachfrage beim Verladen schon erklärt. :wallbang:
..egal...
Ich: "An der Spritzwand hinten unter der schwarzen Plastikabdeckung mittig!"...
Fahrer: "Ah ja, ich hab sie. Danke!.....
Ich: "Ja, gerngeschenen..."

Wieder ein paar Minuten später der nächste Anruf, diesmal aus der Schweiz von der Chefin der Spedition:
Sie: "Die Ausfuhrpapiere die sie mir per Mail geschickt haben sind nicht in Ordnung."
Ich: :hä?: "Aber ich habe doch exakt alles so gemacht wie man es mir aufgetragen hatte."
Sie: "Ja aber ich brauche eine Rechnung die auf einen Schweizer ausgestellt ist."
Ich: "Ja aber wo soll ich die hernehmen? Ich habe nichts Anderes als das was ich geschickt und mitgegeben habe?!"
Sie: "Ja können sie das mit der Spedition die die Papiere ausgestellt hat klären?"
Ich: "Nein, kann ich nicht! Ich sitze im Auto und fahre grade meinen kurzfristig abkommandierten Helfer nach Hause und habe noch ein wenig was zu tun, Ich habe weder Telefonnummern, noch PC um da was zu machen...welche Rechnung brauchen Sie nun genau?
Sie: "Ja den Kaufvertrag, die Rechnung..."
Ich: "Ach den Kaufvertrag! :kopfhaue: Ja den hat doch der Fahrer nun im Original dabei!"
Sie: "Ok ich kläre das und melde mich wieder..."
Ich: (leicht angenervt mittlerweile) "Ja, ok machen Sie das..."

Stille im Auto...innerlich dachte ich mir: "WAAAAHHHHHHHH!!!!!!" :wallbang: :wallbang: :wallbang:

10 Minuten später kam dann doch der Anruf, daß alles Bestens sei...Ja Gottseidank... :crazy: :wallbang:
Der Bitte den Kaufvertrag dann nochmal per Mail zuzusenden kam ich dann 2 Stunden später als ich endlich zuhause war nach. So ist nun hoffentlich alles restlos geklärt. :crazy: :freak: :basehead:

Trotz dem ganzen Stress, Trennungsschmerz von der Katze und den ganzen Problemen bin ich nun ganz zufrieden mit der Situation. Ich hätte mir die Katze nicht in besseren Händen wünschen können glaube ich. :thumbup:

Und endlich zieht ein bischen Entlastung bei mir an der Halle ein. Diese muß jetzt allerdings noch weitergeführt werden. Eine Schlachtkarosse (Denise "Emily"), der BMW und wahrscheinlich mein angefangener Flügeltürer müssen noch weg...ich muß mich einfach mal wieder besser bewegen können beim Schrauben. Das geht nur wenn Platz ist.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Diese Story weiterzuführen liegt nun in Kurt´s Händen. Gib Dein Bestes mein Freund. :bier:
Um die verlorengegangenen Bilder werde ich mich irgendwann mal in ein paar ruhigen Stunden kümmern, damit die Story wieder komplett ist. :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 23:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 18:51
Beiträge: 803
Wohnort: Nackenheim
Verrückte Technik diese Auto Transporter...

Da bastelt der verwirrte Mensch ne Stunde an den Autopositionen, um den Einschwenkbereich des Hängers sicherzustellen um dann nach ner Stunde kein Stück weiter zu sein...

Dann aber seelenruhig wieder nen verrückten Schalter drücken und die Deichsel 30cm raus Fahren....

Alteeeeeeer.....

_________________
86er Scirocco 16V Rieger GTB Competition, 2,1 16V Turbo

Elektrotechnik Müller
Meisterbetrieb für Elektrotechnik sowie Energie und Gebäudetechnik


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 00:36 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Ja der war schon echt... :crazy:

:lol: :wallbang: :lol:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 01:40 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
:schocking:

Oh mann, was habe ich dir da nur angetan... :undweg:

Ich hoffe mal für den guten Mann, dass die Katze auch heil bei mir ankommt! :motz:

Aber ich werde mein bestes geben, dich und Denise nicht zu enttäuschen. Auch dir Marco vielen Dank für deinen Einsatz! :danke:

Ich werde berichten, sobald sie bei mir an der Halle angekommen ist. :sciroccowhite:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 19:13 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Erster!!! :hihi:

Hab heute um 11.35 Uhr die SMS aus der Schweiz bekommen...Kätzchen heil auf allen vier Pfoten gelandet. :hihi:

So ist das halt....Katzen fallen immer auf die Pfoten. :cheesygrin:

Schön, daß nun doch endlich alles geklappt hat udn sie heil bei Dir ist.
Nun mußt Du nur noch dafür sorgen daß die Benzinpumpe ihre Arbeit wieder aufnimmt und wieder Sprit vorn ankommt. Dann wirst Du seeehr viel Spaß damit haben.

Denn das Kätzchen ist verdammt schnell... :zwinker:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 02:02 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
:lol:

So, bin nun auch endlich wieder zu Hause angekommen. Ich wurde nach Feierabend noch spontan zum Abendessen überredet, da konnte ich nicht nein sagen... :hihi:

Heute Morgen um kurz nach 10 Uhr bekam ich einen Anruf. "Ich bin in etwa 10 bis 15 Minuten da."

Na toll, ich hatte doch der Spedition ausdrücklich gesagt der Fahrer, der das Auto bringt, soll mir 1 bis 1 1/2 Stunden vorher bescheid sagen. Da ich von meinem Arbeitsplatz bis zur Halle nun locker 1 Stunde fahren muss habe ich das dem Fahrer dann auch gesagt. :motz:

"Ja das hat man mir zwar gesagt, aber leider dauert die Fahrt nur maximal 15 Minuten..."

Tja, dann musste er halt warten bis ich da war. Immerhin hat er es erstaunlich gelassen genommen uns sich nicht sonderlich aufgeregt.

Aber es hat dann doch noch geklappt :dance:

Dateianhang:
DSC_0263.jpg
DSC_0263.jpg [ 136.82 KiB | 1307-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC_0264.jpg
DSC_0264.jpg [ 156.23 KiB | 1307-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC_0266.jpg
DSC_0266.jpg [ 72.45 KiB | 1307-mal betrachtet ]


Jetzt steht die Katze bei meiner Halle und wird für die Strasse fit gemacht. Sobald sich etwas tut geht es hier drinnen weiter.

Dann muss ich mich noch beim Robby bedanken dass er sich bei all den Stapazen die Papiere für den Export in die Schweiz zu bekommen nicht hat unterkriegen lassen. Danke vielmals!!! :danke: :danke: :danke:

Und noch ein Danke für das Auspuff-Endrohr das so hübsch glänzt :thumbup:

Dateianhang:
DSC_0265.jpg
DSC_0265.jpg [ 121.85 KiB | 1307-mal betrachtet ]

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 03:14 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Bitte, bitte. Für Dich immer wieder gerne! :thumbup:

Hoffe bloß es hält ne Weile den Glanz, da es ja nur poliertes Original-Stahlendrohr ist.

Interessant finde ich ja daß die die Katze offenbar umgeladen haben auf einen kleineren Transporter. Dieses mal sogar grade drauf. :hihi:

Bin ich froh, daß alles geklappt hat und alles beschädigungsfrei angekommen ist. :thumbup:
Wie gesagt, geh hin und schau mal nach der Benzinpumpe, die vorne direkt am Motor sitzt (ist ja beim EX ne mechanische) und hinten im Kofferraum zieh nochmal mit einem Negerkes den Spachtel runter und mach den Flugrost weg. Dann kann das neu gespachtelt und lackiert werden.

Hab ich damals zeitlich einfach nicht gebacken bekommen, als die Katze noch nicht meine war...nun bist Du halt am Zug. :bier:

Schön tief isse...gell? :hihi: Sicherlich zu tief um zulässig auf Schweizer Strassen unterwegs zu sein.... :lol:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 08:48 
Offline
Katzenbändiger
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2011, 19:46
Beiträge: 414
Wohnort: Harz
Viel Spass mit der Katze :-) .


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 17:57 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Meinen Spass werde ich sicherlich haben, immerhin habe ich jetzt wieder einen Rocco mit dem ich bald wieder fahren kann. :geil:

Und ja, die ist definitiv zu tief für die Schweiz :hihi:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2014, 01:22 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Jetzt weiß ich was ich vergessen hab mit reinzulegen...die Hakenschlüssel für das Gewindefahrwerk. :wallbang:

Wenn Du die unbedingt noch brauchen solltest kriegst Du die natürlich nachgeschickt. Muß nur gucken welche das sind. Hab mittlerweile ein ganzes Sammelsurium von den Dingern...

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 00:45 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Es gibt Neuigkeiten, die Katze schnurrt wieder! :dance:

Zuletzt hat es an 2 Benzinschläuchen gelegen, dass am Vergaser kein Spritt mehr angekommen ist. Zuerst dachte ich ja dass die Benzinpumpe hinüber ist nach prüfung mit nem Kumpel in eingebautem Zustand und habe mir eine neue bestellt.

Als ich diese dann am Freitag nach Feierabend einbauen wollte habe ich zunächst die alte ausgebaut. Nach erneuter Kontrolle in ausgebautem Zustand erwies sich die Pumpe als voll funktionsfähig! :noidea:
Also Pumpe gesäubert, neu abgedichtet und wieder eingebaut. Doch es kam immer noch kein Spritt vorne an! :wallbang: Ich habs dann gut sein lassen und bin nach Hause gegangen.

Samstags habe ich mich dann erstmal der Problemstelle im Kofferraum angenommen. Leider gibt's davon keine Fotos weil ich meine Kamera vergessen habe. Später kam ein Bekannter vom Kumpel zur Halle hin um die Kupplung von seinem Golf 2 zu wechseln, wo ich spontan zur Hand gegangen bin. Aber das ist eine andere Geshichte mit ganz anderen Problemen, welche ich hier nicht weiter erwähnen will.

Am Sonntag als wir dann zu zweit den Fehler am Golf beseitigten, den wir selbst produziert hatten, bin ich weiter der Ursache für den Sprittmangel auf den Grund gegangen. Dabei bin ich auf zwei Benzinschläuche gestossen. Der erste Schlauch war der, der in den Benzinfilter ging. Zunächst vermutete ich, dass die Pumpe es nicht schaffte den Sprit aus dem Tank nach vorne zu saugen. Also habe ich mit einer Handpumpe etwas nachgeholfen. Dabei bemerkte ich ein komisches Zischen aus der Richtung vom Benzinfilter beim pumpen. Also schnell einen neuen Schlauch zum Benzinfilter und nach zweimal pumpen war bereits Benzin da. Diagnose: Benzinschlauch kaputt! Natürlich konnte die Pumpe so kein Benzin ansaugen wenn diese durch den Schlauch nur Luft angesaugt hat.

Nächster Startversuch. Plötzlich bemerkte ich nach nur kurzem orgeln mit dem Anlasser einen penetranten Benzingeruch. Zündung sofort ausgeschaltet und nachgeguckt. Als ich sah dass alles voller Benzin war hab ich schnell die Batterie abgeklemmt und schaute wo das ganze Benzin denn nun wieder herkam. Den Übeltäter habe ich schnell gefunden. Der Schlauch, welcher von der Pumpe zum Dampfblasenabscheider ging war gerissen! :kotz:
Wieso habe ich das vorher nicht bemerkt? Damit hatte ich auch die Erklärung weshalb wir beim ersten mal dachten die Pumpe sei defekt. Natürlich hatten wir aus Bequemheit den Schlauch oben gelöst und am Schlauch geguckt ob die Pumpe Druck aufbaut. Fehler gefunden! :wallbang: :wallbang: :wallbang:

Also auch diesen Schlauch ersetzt und nachdem sich die Benzinpfütze verflüchtigt hatte einen weiteren Startversuch gemacht. erst hat sie zwei, dreimal nur kurz gestottert. Aber dann sprang sie tatsächlich an, SIEG!!!!!! :dance: :dance:

Leider musste ich nach diesem Erfolgserlebnis erschrekend feststellen, dass der Akku der Kamera noch zu Hause im Ladegerät war. :motz:
"Ok, nehme ich halt mein Handy zum Fotos machen" dachte ich mir dann. Pustekuchen! Wenn man vergisst das Ladekabel auch in die Stekdose zu stecken und nicht nur ins Handy darf man sich nicht wundern wenn der Bildschirm dunkel bleibt. :wallbang:
Deshalb gibt's erst das nächste Mal Fotos.

Da nun das grösste Problem gelöst ist kann ich mich wieder der Beschaffung eines passenden Fahrwerks zuwenden und da einem gewissen Händler ein bisschen Druck machen.

Bis Dahin allen einen guten Wochenstart :wink:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 01:20 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
SUUUUUPER!!!! :dance:

Ich freu mich....das ist für mich nach dem Scheißtag heute wirklich etwas was mich richtig freut und wieder aufbaut! Ich freu mich für Dich und bin glücklich daß ich Recht hatte....die Katze hat´s gut bei Dir. :thumbup:

Alles richtig gemacht...bestens!

Dann kann es eigentlich nur sein, daß die Bezinschläuche durch´s lange rumstehen kaputtgegangen sind. Denn die KAtze ist ja auf eigener Achse problemlos in die Halle gefahren und abgestellt worden. Denise hatte sie ja 2 Jahre im Alltagsbetrieb gefahren, wo bis auf ein total totes Limakabel (das ich natürlich ersetzt habe) und einen aufgeschlitzte Reifen wegen der extreme Tieferlegung keinerlei Probleme auftraten.

Egal...wie auch immer. Das Kätzchen läuft wieder....ich freu mich grade total da drüber. Du glaubtst gar nicht was das grade Balsam für meine in den letzten Wochen total überstrapazierten Nerven ist. :danke:

Ich geh jetzt an der Matratze horchen. Gute Nacht....paß mir auf "mein" Kätzchen auf. Ich vermisse sie jetzt schon... :cry:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 20:18 
Offline
Den Sciroccos verfallen
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2009, 23:40
Beiträge: 1051
Wohnort: Halle/Saale
Schön, das sie läuft, aber extrem tief???!!! :buhaha: :cheesygrin: :lol: :ugly:

_________________
A.S. Alu Polierservice
Dein Felgendoc und Veredler


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 20:32 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Ach Alex...manchmal wär´s besser einfach mal was stehen zu lassen wie´s geschrieben wurde ohne solche Kommentare. :kaffee:

Ja extrem tief! Aber fahrbar. Und keine Airride Schleuder oder eine mit illegal weitergeküztem Fahrwerk...

Für deutsche Verhältnisse ist alles ab 70mm schon extrem tief. Für Schweizer noch weniger. Schonmal mit dem Scirocco in der Schweiz oder anderen Ländern unterwegs gewesen mit einer solchen Tieferlegung? Ich denke nicht...sonst würden solche Kommentare gar nicht erst kommen.

Wir sprechen hier von alltagstauglichen Fahrzeugen und nicht von Show&Shine Schleudern. :zunge:

Außerdem...wer im Glashaus sitzt... :hihi:

Bild

So tief war Deiner als er zuletzt noch auf der Straße war auch nicht...eher noch höher. :lol:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 10:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 18:51
Beiträge: 803
Wohnort: Nackenheim
Ach was wollt ihr denn :-)))

Dateianhang:
image.jpg
image.jpg [ 88.97 KiB | 1196-mal betrachtet ]

_________________
86er Scirocco 16V Rieger GTB Competition, 2,1 16V Turbo

Elektrotechnik Müller
Meisterbetrieb für Elektrotechnik sowie Energie und Gebäudetechnik


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 15:48
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.