Scirocco-Lounge.com

Forumsregeln


ACHTUNG! Bitte beachten! Hier hat nur der Treadersteller die Schreibrechte. Ein Schreibverbot für User besteht allerdings nicht!
Sollte der Threadersteller es wünschen, werden alle Kommentare entweder gelöscht oder in einen separaten Thread im entsprechenden Unterforum zu den Umbauberichten verschoben.

Für alle Fragen rund um den Bericht zwecks Übersichtlichkeit des Umbauberichts an sich bitte das separate Zusatzforum nutzen.
So bleiben die Berichte "clean" und interessanter zu lesen ohne lästige Bilderpausen. ;o)

Danke!

Euer Scirocco-Lounge Team


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
  Druckansicht

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 19:29 
Offline
Den Sciroccos verfallen
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2009, 23:40
Beiträge: 1051
Wohnort: Halle/Saale
Mensch Robby, war doch nur Spaß und das müsstest du doch langsam von mir Wissen. :lol:

Und zur Info, ich kenne die Schweizer Straßen sehr gut. Bin lange genug in die Schweiz mit Schwertransporten gefahren (bis zu 200to. Gesamtgewicht) und kenne das sehr gut. :hihi:
Und bei dem Bild bin ich ja nur mit ca 65mm gefahren, was ja heute nicht mehr ist. Fahre ja kein Airride, sondern ein legales Gewindefahrwerk von H&R.

So nun zurück zur basic.
Ich freue mich, das die Katze wieder läuft und in gute Hände gegangen ist.
Würde mich freuen, wenn man noch mehr sieht, erfährt usw.


Gruß Alex

_________________
A.S. Alu Polierservice
Dein Felgendoc und Veredler


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2014, 22:44 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
*Staubwegpust*

So, hier tut sich endlich wieder etwas :ähm:

Heute ist ganz unverhofft ein Paket gegommen das folgendermassen aussah :paket:

Dateianhang:
DSC02449_1.jpg
DSC02449_1.jpg [ 158.96 KiB | 1688-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC02450_1.jpg
DSC02450_1.jpg [ 85.97 KiB | 1688-mal betrachtet ]


Und ja, da ist auch tatsächlich drinn was drauf steht!
Der händler hatte mir ursprünglich mitgeteilt, dass das Fahrwerk beim Hersteller in Rückstand ist und es vermutlich erst gegen Mitte oder Ende April geliefert werden kann. Umso erfreulicher natürlich, dass es doch noch so schnell angekommen ist. :thumbup:

Allerdings wirft das meinen Zeitplan etwas durcheinander. Sobald die Felgen noch etwas aufgehübscht und die neuen Reifen aufgezogen wurden geht es hier wieder mit aktuellen Bildern weiter.

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 21:52 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Gleich vorne weg: Das Wochenende war nicht so berauschend. Angefangen hat alles damit, dass ich meine Werkstattklamotten in der Plastiktüte zu Hause hab liegen lassen. Weil ich vor der Schrauberei noch anderen Verpflichtungen hatte, konnte ich nicht mit den Arbeitsklamotten auftauchen. Damit aber nicht genug, denn die Digicam ist auch in der Tüte gewesen. Also wieder einmal nur bedürftigte Handypics.

Dass das noch nicht alles gewesen war, was schief laufen sollte an dem Tag, sollte ich aber erst später selbst herausfinden.

Nun aber zur eigentlichen Story:


Viel hat sich hier nicht getan, genauer gesagt eigentlich gar nichts. Ausser dass die Katze jetzt auf der Hebebühne steht vielleicht.

Am Samstag gegen späteren Nachmittag, als ich endlich wieder einmal Zeit hatte etwas an der Katze zumachen, wollte ich mit nem Kumpel das neue Fahrwerk montieren. Das liegt ja eigentlich schon seit anfang April hier bei mit zu Hause rum, nur fehlte mir einfach die Zeit es zu machen. (Überstunden sei dank :wink: )

Der Plan war folgender: Fahrwerk der Katze demontieren, Fahrwerk von meinem 86er GTX demontieren, das von der Katze in den GTX, Fahrwerksteile welche für die Katze benötigt werden aufhübschen und zusammen mit dem B12 Prokit montieren.

Leider ist der Plan nicht so ganz aufgegangen:

Dateianhang:
DSC_0272_1.jpg
DSC_0272_1.jpg [ 150.47 KiB | 1635-mal betrachtet ]


Die Federbeinhülse hat's hinter sich. Es grenzt an ein Wunder, dass der Federteller noch nicht gebrochen ist (Sieht man auf dem Foto leider nicht so gut). Das Loch, wo normalerweise das Spritzwasser abfliessen sollte, war wohl dicht und folglich konnte die braune Pest fröhlich ihr übriges tun. Die zweite Seite habe ich dann nur von aussen begutachtet und mir einen Ausbau erspart. :shithappens:

Jetzt wartet die Katze auf der Hebebühne bis Ersatz da ist. Immerhin hat sie jetzt vorrübegehend einen Parkplatz im trockenen, also wenigstens etwas positives an der ganzen Geschichte :hihi:

Dateianhang:
DSC_0271_1.jpg
DSC_0271_1.jpg [ 181.04 KiB | 1635-mal betrachtet ]


Aber damit war die ganze Sache noch nicht zu ende! Als ob ich noch nicht genug Frust hatte, wurde ich während der Heimfahrt auch noch auf einem Foto verewigt :firehead: :kotz: v*?#€§!$%£
Immer diese blöden Wanderbaustellen :motz: aber nach einem Blick auf den Tacho darf ich wohl meinen Fahrausweis behalten und muss nicht zu Fuss gehen. :ugly:

Hier geht es hoffentlich bald mit besseren Neuigkeiten weiter :wink:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 23:04 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Naja es kann nicht immer laufen...

Mach Dir nix draus...die Fat Lady hat sich am Wochenende schön von mir 8 Stunden lang putzen, aussaugen und polieren lassen um mich dann abends hängen zu lassen und nicht mehr anzuspringen. Das monatelang geplante Treffen mit der Fat Lady in Giessen durfte ich dann mit dem Grünen anfahren. :wallbang: Der war natürlich grade mal wieder richtig schön dreckig und voll mit Zeug das nicht reingehört.

Nun darf ich erstmal wieder Fehler suchen und hoffen, daß sie sehr bald wieder fährt denn ich habe jetzt schon Entzug!

Du bist also nicht alleine.

Aber was ist den das für ein häßlicher schwarzer Streifen auf der Frontstoßstange der Katze??? Der war bei mir noch nicht da.

Ich hoffe doch sehr es ist kein Streifschuss von irgendwo?!

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 21:16 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Wenn alles immer nur perfekt laufen würde, wäre das Leben ja langweilig! Wo würde da der Spass und die Freude bleiben wenn man es trotz allem geschafft hat? :zunge:

Aber wenn alles gut geht wird Ersatz bald auf dem Weg zu mir sein. Der schwarze Striemen auf der Stossstange stammt übrigens von einem Vorderreifen von nem Passat 35i, den Besitzer habe ich bereits darauf angesprochen. Er hat mir gesagt, es sei beim rangieren passiert. Im übrigen sieht es schlimmer aus, als es ist.

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 23:21 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
GTX1986 hat geschrieben:
Der schwarze Striemen auf der Stossstange stammt übrigens von einem Vorderreifen von nem Passat 35i, den Besitzer habe ich bereits darauf angesprochen. Er hat mir gesagt, es sei beim rangieren passiert. Im übrigen sieht es schlimmer aus, als es ist.


Na dem hätte ich dann aber trotzdem was Passendes erzählt! :motz:
Ich hoffe doch daß es schlimmer aussieht als es ist... :omg: denn auch wenn mir die Katze nicht mehr gehört...sowas zu sehen tut trotzdem weh. Ist trotzdem noch eins meiner Babies...

Mach das wieder heile....versprich´s! :biss: :hihi:

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Mi 11. Jun 2014, 21:44 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Es gibt wieder mal Neuigkeiten. Und gute noch dazu, sogar sehr gute! :dance:

Dateianhang:
DSC_0275.JPG
DSC_0275.JPG [ 234.93 KiB | 1494-mal betrachtet ]

Manchmal ist des Rätsels Lösung so greifbar nahe, dass man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. :kopfhaue:

Jetzt heisst es ranklotzen! Sobald es wieder sehenswertes Bildmaterial gibt geht's hier weiter.

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 23:31 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Ich muss dann mal ein paar Bilder nachreichen, hier hat sich endlich wieder mal etwas getan! :klatschen: :shake:

Als erstes wuden die Federbeinhülsen und die oberen Federteller vorne und hinten wieder hübsch gemacht, also wurde die Sandstrahlkabine in Betrieb genommen. Zehn Minuten lang ging es auch ganz flott voran, doch wie von Anfang an bei dem Auto ist auch dieses mal etwas schief gelaufen. :kotz:

Dateianhang:
DSC02452.JPG
DSC02452.JPG [ 124.06 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02453.JPG
DSC02453.JPG [ 118.89 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Dies ist die Düse der Sandstrahtpistole, welche den Luftsog erzeugt und den Sand (genauer Korrund-Sand, das selbe Zeugs aus dem die meist rosafarbenen Schleifscheiben bestehen) erst duch einen Schlauch ansaugt und dann durch eine weitere Düse bläst. Wie man sehr gut sehen kann ist die vom Sand durchgescheuert und hat dadurch direkt in den sich darunter befindenen Schlauch geblasen.
Da Sandstrahlen so unmöglich war, musste schnellstmöglich Ersatz her. Also schnell noch in den nächstgelegenen grossen Baumarkt (es war inzwischen Samstag Nachmittag und ca. 15.00 Uhr) und hoffen, dass sie etwas in der Art im Sortiment haben. Leider hatten sie nicht einmal eine einzige schraubbare Luftdüse. :firehead:
Auf meine Frage ob er denn wisse, wo ich denn bessere Chancen hätte, sagte er mir ich solle es 500 Meter weiter in einem Spezialgeschäft versuchen, aber die hätten erst wieder am Montag geöffnet... :wallbang:

Na toll, da kann ich Montag auf der Arbeit auch selbst schnell eine neue machen. :wallbang: Damit es trotzdem noch irgendwie vorwärz geht habe ich dann mit Isolierband die alte Düse präpariert. Es hat eher schlecht als recht funktioniert, aber irgendwie funktionierte es.

Um nicht noch mehr Zeit zu velieren, hab ich dann am Sonntag noch die zweite Federbeinhülse machen wollen. Weil dies aber aufgrund der defekten Düse sehr mühsam und nur extrem langsam ging, ist das pasiert, was so zusagen der Supergau war: Der Luftkompressor dachte, er könne heute mal etwas früher in den :feierabend:
Die Kunststoff-Steuerleitung, welche den Kompressor ausschaltet wenn er voll ist, ist geschmolzen und abgeflogen. Weil ich kein Bock hatte, das Mistding sonntags noch zu reparieren, hab ich kurzerhand den Zweitkompressor von nem Kumpel ausgeliehen. Da er seine Schrauberhöhle nur drei Abteile weiter im Gebäude hatte und auch dort war, konnte ich wenigstens noch fertig strahlen und lacken.

Dateianhang:
DSC02451.JPG
DSC02451.JPG [ 239.85 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Montags dann mit selbstgemachter neuer Düse bewaffnet musste erst der Kompressor noch notdürftig repariert werden. Allerdings ging danach das Strahlen der vorderen Federteller flott voran.

Dateianhang:
DSC02454.JPG
DSC02454.JPG [ 193.26 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Danach, als alles schön getrocknet und ausgehärtet war, schnell die vorderen Federbeine zusammenbauen. Aber da war doch noch was... :noidea: Richtig! Mir fehlt ja noch das passende Spezialwerkzeug um die Stossdämpfer festzu schrauben.

Dateianhang:
DSC02455.JPG
DSC02455.JPG [ 248.01 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02456.JPG
DSC02456.JPG [ 168.14 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Also schnell eines gebaut, man hat ja alle nötigen Zutaten dazu im Teilefundus liegen. :hihi:
Doch das wäre ja viel zu einfach. Natürlich war die Gasflasche auch noch leer, dementsprechend haben danach die Schweissnähte ausgesehen, also bitte nicht hauen! :kloppen:

Dateianhang:
DSC02457.JPG
DSC02457.JPG [ 211.38 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02458.JPG
DSC02458.JPG [ 255.71 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Die vorderen Federbeine komplett.

Dateianhang:
DSC02474.JPG
DSC02474.JPG [ 247.34 KiB | 1419-mal betrachtet ]


In der Zwischenzeit hat nen anderer Kumpel mal eines von seinen Projekten umgeparkt um mehr Platz zum schrauben zu haben. :lechz:

Dateianhang:
DSC02469.JPG
DSC02469.JPG [ 246.18 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02470.JPG
DSC02470.JPG [ 250.86 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Aber da waren ja noch die hinteren oberen Federteller. Da aus chronischem Zeitmangel bereits wieder einmal Sonntag war, wollte ich die noch schnell machen um die hinteren Federbeine Montags zusammenschrauen und das Fahrwerk zu montieren zu können. Also was soll ich sagen, so wie es scheint mag der Kompressort einfach keine Sonntagarbeit... :protest: :wallbang:
Was für ein Dussel, dass drei Abteile weiter nen Kumpel einen zweiten Kompressor hat und per Zufall auch am Schrauben ist. :cheesygrin:

Letzten Montag dann also endlich das neue Fahrwerk eingebaut. :shake:

Dateianhang:
DSC02473.JPG
DSC02473.JPG [ 228.87 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02475.JPG
DSC02475.JPG [ 195.01 KiB | 1419-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02480.JPG
DSC02480.JPG [ 241.79 KiB | 1419-mal betrachtet ]


Von den vorderen Federbeinen habe ich keine Fotos gemacht vom montieren, aber die meisten werden ja wissen wie so etwas aussieht.

Ein paar Sachen fehlen noch, aber es kommt langsam. :dance:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 00:12 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Das Kätzchen ist ja immer noch schön tief. :sciroccowhite: :thumbup:

Ja das gefällt. Ich freu mich jedesmal wenn ich sehe daß Du Dir so ne Arbeit und dann auch so ne gute mit der Katze machst. Die Federbeinhülsen hast Du sicher auch selbst gedreht oder? Zu Kaufen habe ich solche noch nie gesehen...

Sieht alles sehr gut aus. :thumbup:

Fehlen ja fast nur noch schicke Felgen...

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 10:49 
Offline
Katzenbändiger
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2011, 19:46
Beiträge: 414
Wohnort: Harz
Tolle Arbeit.
Schön das es noch echte Katzenfreunde gibt :dance:


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 22:41 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
:danke: für die lobenden Worte!

All Eyez on me hat geschrieben:
Die Federbeinhülsen hast Du sicher auch selbst gedreht oder? Zu Kaufen habe ich solche noch nie gesehen...

Ich steh momentan auf dem Schlauch... Meinst du nicht etwa die Überwurfmutter von den Stossdämpfer, für die ich das Spezial-Werkzeug gebastelt habe? Die wären namlich Original Bilstein-Ware und gehört zu den Stossdämpfer.

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 22:56 
Offline
Admin & 100% Sciroccofreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18
Beiträge: 5759
Wohnort: Scirocco-Lounge Hauptquartier Rüsselsheim
Doch genau die waren gemeint. Die sind echt original mit dabei so wie die sind?

Nicht schlecht....sehen echt gut aus. Dachte die hast Du vielleicht selbst gedreht. Hab die in dieser Form noch nie gesehen.

_________________
Bild
http://www.Scirocco-Lounge.com
90´er GT2 Alltags-Scirocco momentan als "Hausumbau-Lastenenesel" :cry:
78´er Einser GTI...die Fat Lady - Denn nur eine Hälfte des Asphalts ist nicht genug...:hihi:
89´er "Daywalker" Scirocco G60
87´er "Phoenix" Rieger GTO
83´er Kamei X1 US-Modell
80´er Einser GTI

Phantasie ist wichtiger als Wissen.....denn Wissen ist begrenzt...


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 23:04 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Nee, hab ich nicht selbst gemacht. Die haben sogar einen Wellendichtring, damit die Hülsen nicht gleich voll Wasser laufen. Was aber komisch ist: es waren zwei verschiedene Überwurfmuttern dabei! Einmal mit Innengewinde und einmal mit Aussengewinde. Für die originalen Hülsen jedoch werden nur die mit Innengewinde gebraucht. :grübel:

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 22:04 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
All Eyez on me hat geschrieben:
Fehlen ja fast nur noch schicke Felgen...

:dancingbanana: :cheesygrin:

Dateianhang:
DSC02481.JPG
DSC02481.JPG [ 203.13 KiB | 1333-mal betrachtet ]

Es wird langsam...

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Re: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
BeitragVerfasst: Sa 12. Jul 2014, 14:57 
Offline
Forenschweizer
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 01:45
Beiträge: 666
Wohnort: Luzerner Seetal, Schweiz
Inzwischen ist auch das Radio eingezogen nach erfolgreicher Implantation des ISO-Steckers.

Dateianhang:
DSC02485.JPG
DSC02485.JPG [ 135 KiB | 1293-mal betrachtet ]


Allerdings muss ich wohl zu einem Spezialisten den Vergaser überprüfen und neu einstellen lasen. Ich und nen Kumpel glauben, dass der Register-Vergaser auf der ersten Stufe (welche auch für den Leerlauf verantwortlich ist) zu fett läuft. Das wird auch der Grund sein, weshalb er sich beim Gasgeben bei niedriger Drehzahl ab und zu fast "verschluckt" und beim Parken und Rangieren des öfteren einfach abstellt, wenn er auf Standgas zurück fällt.

_________________
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt! Bild


Nach oben
Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"  Digg: Die "WhiteCat Horror Picture Show"
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Liquid Black Designed ByAndrew
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ] - Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 15:47
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum/Haftungsausschluss

Solange nicht anders gekennzeichnet, sind alle Grafiken, Inhalte, Texte Copyright © 2009-2018 Robert Kerz (Scirocco-Lounge(AT)gmx.de), Webmaster Scirocco-Lounge oder Copyright © 2009-2018. Verlinkungen auf das Forum, einzelne Beiträge oder Kategorien sind erwünscht. Das Kopieren von Inhalten oder das Einbinden von Bildern auf einer anderen Seite ("Hotlinking") sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.