SCIROCCO-LOUNGE.com
http://scirocco-lounge.com/

Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit
http://scirocco-lounge.com/viewtopic.php?f=5&t=3139
Seite 4 von 5

Autor:  GTX1986 [ Do 17. Mär 2016, 14:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

:geil:

Super, was ihr da gemacht habt!
Aber Robby, den Kalender könntest du schon noch auf März umblättern... :lol:

Autor:  All Eyez on me [ Do 17. Mär 2016, 21:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Nö...der Februar gefällt mir besser. :lol:

Übrigens...so wie es aussieht bin ich mir grade mit einem Verkäufer einer fast neuen Reifenmontiermaschine handelseinig geworden. :geil: Nun muß ich nur noch zusehen wie die die 225km einfache Strecke zu mir kommt.

Läuft wohl mal wieder auf Roadtrip mit Abholung raus... :freak:

Autor:  All Eyez on me [ Do 24. Mär 2016, 23:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

So die letzten Tage ging es gut vorwärts...da merkt man direkt was es ausmacht mal ne Woche Urlaub zu haben und endlich was zuhause wegschaffen zu können...

In Bildern nicht wirklich viel, denn wir waren mehr am Haus beschäftigt als zu knipsen...
Decken sind raus, Schutt ist seit heute erstmal komplett weg für wesentlich billiger als und ein Container gekostet hätte dank billigen Hängermietkonditionen, Papa´s Anhängerkupplung am Galaxy und Connections zu einem Abbruchentsorger ganz in unserer Nähe den Denise und lustigerweise sogar ich jeweils von Job her kennen. :lol: :geil: :thumbup:

Heute Mittag sah´s noch so aus...da noch nichtmal alles auf den Bildern drauf...

Dateianhang:
20160321_115736.jpg
20160321_115736.jpg [ 598.34 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20160321_115744.jpg
20160321_115744.jpg [ 696.37 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20160321_115751.jpg
20160321_115751.jpg [ 394.81 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20160321_115759.jpg
20160321_115759.jpg [ 414.91 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Metallschrott ging extra...wir hatten ca. 100kg Material an Mischschrott, Messing (Badarmaturen etc. und etwas Aluminium herausgerissen....das haben wir natürlich zum Verwerter gebracht und der Erlös von 33,31€ hat uns die Mietkosten vom Hänger (15€ mehr als doppelt gedeckt. :thumbup: Besser als die Badewanne, Duschwanne etc. einfach so zum Wertstoffhof zu bringen und evtl. sogar noch dafür zahlen zu müssen das zu entsorgen. :crazy: :hihi:

Was unseren Restmüll betrifft ist Harald mal wieder unser Held. :danke: Er holt das alles bei uns ab (natürlich im Sciroco...standesgemäß eben :hihi: ) lagert das ganze Zeug das in rauen Mengen bei uns anfällt zwischen und entsorgt es immer mal wieder zwischendurch wenn er die Möglichkeitz dazu hat. :massa:

Dateianhang:
20160321_115805.jpg
20160321_115805.jpg [ 415.23 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Somit ist das was mal ein Bad war im Flur nur noch ein großer leerer Raum der uns schon wieder auf eine zeimlich wahnwitzige aber gute Idee gebracht hat das Haus moderner und vor Allem nach unseren Wünschen GRÖSSER zu gestalten. Denise ist bereits fleißg am Grundrissse umzeichnen....paraktisch wenn man die Dipl-Ing. Architektin direkt zuhause hat. :hihi:

Dateianhang:
20160321_153227_001.jpg
20160321_153227_001.jpg [ 347.7 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Oben ging´s auch weiter...Decken sind soweit raus, Schutt weg und einigermaßen durchgekehrt ist auch wieder. Sprich...freie wege ohne Schutt und Steine die einem im Weg rumliegen. :thumbup:

Dateianhang:
20160321_154536.jpg
20160321_154536.jpg [ 364.98 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Unliebsame entdeckungen gab es in einem Zimmer natürlich auch wieder...aber zum Glück eher harmlos weil die Einwohner bereits alle weg oder tot sind...(was ein Glück...ich reagiere nämlich äußerst allergisch auf Wespenstiche)

Dateianhang:
20160323_141115.jpg
20160323_141115.jpg [ 519.43 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20160323_141125.jpg
20160323_141125.jpg [ 711.73 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Zu guter Letzt waren die Dachdecker mal da und haben sich unseres Wassereinbruchproblems in der Miniwohnung die wir gerade bewohnen angenommen und die undichte Stelle abgedichtet. Wir hoffen mal das war es jetzt mit unserer nassen Innenwand.

Dateianhang:
20160323_114852.jpg
20160323_114852.jpg [ 547.26 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20160323_114829.jpg
20160323_114829.jpg [ 584.17 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Auch meine provisorische Dachrinnen-Konstruktion ist vom Dachdecker als Schnell-Selbsthilfe für gut befunden worden. :hihi: Bleibt natürlich nichgt so. Aber für erstmal Wasser ableiten reicht es allemal.

Dateianhang:
20160323_114904.jpg
20160323_114904.jpg [ 757.81 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Als die Arbeit dann endlich geschafft war bzw. wir entschieden haben für heute Schluß zu machen hab ich mich noch einer kleinen Feierabend-Entspannungsbastelei gewidmet...ich hatte da die Tage was gesehen udn mir gedacht...das kannst Du auch... :devilgrin:

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 887.7 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 937.65 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 763.46 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 798.65 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Dateianhang:
5.jpg
5.jpg [ 871.94 KiB | 1470-mal betrachtet ]


Mal gucken was dann morgen noch so anliegt...

Autor:  All Eyez on me [ Sa 16. Apr 2016, 14:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Im und am Haus geht es derzeit nur langsam weiter. Nichts wirklich zeigenswertes....Aber in der Werkstatt habe ich nun endlich mein neues Spielzeug passend zur Wuchtmaschine.

Und das Beste.....das Teil ist nagelneu! :dance:

Dateianhang:
20160416_144904.jpg
20160416_144904.jpg [ 4.18 MiB | 1433-mal betrachtet ]


Ich freue mir grade echt einen ab. :klatschen: :dancer:

Autor:  GTII-Fan [ Sa 16. Apr 2016, 19:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Ja, so ein feines Maschinchen ist echt nicht verkehrt.
Geht ja bei euch gut vorwärts mit dem Haus :)

Autor:  All Eyez on me [ Sa 16. Apr 2016, 20:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Naja...irgendwie ist die Werkstatt schneller.. :hihi: Am Haus dauern die Dinge immer etwas länger bis man Ergebnisse sieht.

Im Haus selbst geht´s mir eigentlich etwas zu langsam. Da aber alles gut und intensiv geplant sein will wo Wände rauskommen, wie was entstehen soll etc. dauert es eben etwas. Dafür ärgert man sich dann hinterher nicht daß man entweder Fehler gemacht hat oder irgendwas voreilig geplant hat...diese Woche hatten wir Statiker da die uns einige sehr wichtige neue Informationen gegeben haben und uns vor einem sehr großen Baufehler bewahrt haben und einen bereits gemachten während unseres Umbaus entdeckt haben. :wallbang: Der ist zwar nicht so schlimm, daß die Bude zusammenkrachen könnte aber wäre mit ein wenig besserer Überlegung und Vorgehensweise vermeidbar gewesen und hätte Kosten gespart. *grummel*

Immerhin können wir ja bereits wohnen in unserer kleinen dem Haus angebundenen Wohnung....und ich hab von hbier wo ich grade am Rechner sitze und schreibe sogar mein Fenster in den "Speed-Shop" wo unsere Wägelchen stehen....also alles erträglich. :hihi:

So können wir uns also genug Zeit lassen, ab und an auch mal was Anderes zwischendurch machen um den Kopf wieder freizubekommen und so Stückchen für Stückchen voranzukommen.

Autor:  BlauesWunder [ Di 19. Apr 2016, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Schön, daß Du uns an dem Voranschreiten bei den Arbeiten an Haus und Halle so teilhaben läßt!!! Das wird bestimmt gaaanz toll. Drücke Euch die Daumen, dass alles gut klappt und so wird, wie Ihr es Euch vorstellt. :thumbup:

Autor:  All Eyez on me [ Di 19. Apr 2016, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Ich könnte ja jetzt einfach mal sagen...."Wir arbeiten dran!" :lol:

Gestern hab ich erst nochmal ne Ladung Schutt weggefahren, ne Tür fertiggestrichen und in der Werkstatt bei der Gelegenheit mal mein häßlich grün/rotes Werkbankgestell in ein lichtgraues (wie der Werkstattboden) verwandelt. Den Schraubstock hab ich dann gleich auch noch mit frischem Hellgrau verarztet... :freak:

Mal gucken wie´s noch so weitergeht...die richtigen Arbeiten kommen ja erst noch...mauern, Stahlträger und Stürze einziehen, weitere Wände im Haus wegmachen etc... :crazy:

Autor:  All Eyez on me [ So 1. Mai 2016, 23:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Mal wieder ein wenig "updaten" das Ganze hier...wir sind nicht untätig, lassen uns aber Zeit...aber wir arbeiten ja auch gleich an mehreren Fronten gleichzeitig. Auch so kann man zum Ziel kommen...muß man halt nur dranbleiben.

Vorteil: Immer mal wieder etwas Abwechslung und man kann auch mal machen was man will und nicht nur immer das was man muß. :zwinker:

Ich lass da einfach mal Bilder sprechen denk ich...ist von der Reihenfolge etwas durcheinander...wird halt immer mal wieder was gemacht wenn grade Zeit dazu da ist...

...zunächst mal ist dieser kleine Kollege zwischendurch mal entstanden...

Dateianhang:
34.jpg
34.jpg [ 634.43 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Der draf nun auf den Inhalt meines Schraubenschranks aufpassen... :hihi:

Dateianhang:
35.jpg
35.jpg [ 618.57 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
36.jpg
36.jpg [ 613.94 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Und auch das eiskalte Händchen bekam nun was zu tun...

Dateianhang:
37.jpg
37.jpg [ 491.15 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Denise und ich wir mögen ja Tiere...und da sie nun endlich ihren Garten hat den sie über alles liebt braucht´s da natürlich auch Tiere....aber nicht irgendwelche....sollen ja irgendwie zu uns passen...also hab ich mich auch hier drum mal gekümmert... :devilgrin:

Dateianhang:
38.jpg
38.jpg [ 797.35 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
39.jpg
39.jpg [ 1.01 MiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
40.jpg
40.jpg [ 438.83 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
41.jpg
41.jpg [ 917.18 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Natürlich kommen auch die echten Tiere nicht zu kurz...heute durften erstmals bei dem schönen Wetter Cookie und Brownie....die beiden dienstältesten unserer 5 Pelzmonster mal über das frisch gesähte Gras herfallen...

Dateianhang:
11.jpg
11.jpg [ 1.07 MiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
12.jpg
12.jpg [ 909.96 KiB | 1280-mal betrachtet ]


...hat ganz offensichtlich geschmeckt denn sie waren nur unter Protest zur Rückkehr in Ihre Behausung zu bewegen.....aber sie dürfen ja bald wieder...

Was auch inzwischen mal erledigt ist, ist das Aufarbeiten und umlackieren der häßlich braunen Türen zu Waschküche und Außentoilette....die Holztür ging ja schnell und einfach, aber beid er schweren und arg verbeulten und verosteten Stahltür war es richtig Arbeit....denn die habe ich KOMPLETT!!! blank gemacht und sie gescheit neu rostschutzversiegeln zu können und dann ebenso wie den Werkstattboden, Werkbank und die andere Tür in Lichtgrau zu rollen.....sieht gleich viel freundlicher aus.

Dateianhang:
42.jpg
42.jpg [ 547.83 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
43.jpg
43.jpg [ 456.79 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
44.jpg
44.jpg [ 437.76 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
52.jpg
52.jpg [ 390.32 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
53.jpg
53.jpg [ 412.37 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
54.jpg
54.jpg [ 316.82 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
55.jpg
55.jpg [ 404.52 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
56.jpg
56.jpg [ 454.29 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Schloß und das ganze alte verottete Türkleinzeugs wurden ebenfalls komplett aufgearbeitet...ja ich hätte es auch einfach neu kaufen können.....wollte ich aber nicht....wäre eh nicht so gewesen wie ich es hätte haben wollen...:zunge:

Dateianhang:
57.jpg
57.jpg [ 434.04 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Wie bereits erwähnt bekam auch die Werkbank etrwas Farbe ab....die war bisher all die Jahre in meinem Miethallen häßlich grün und irgendwann hatte ich mal angefangen sie rot zu streichen und habe es nie fertig gemacht....ist somit auch Geschichte....endlich einfarbig....ist noch nicht fertig.....bekommt irgendwann noch neue Auflagen aus Metall....der PVC Kram hat mir noch nie so zugesagt auf dem Holz der Auflagefläche...war halt damals billig und einfach zu machen...

Dateianhang:
45.jpg
45.jpg [ 544.33 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Schraubstock wurde auch nicht vergessen....hält zwar nicht ewig, macht aber seinen Besitzer erstmal glücklich weil er besser aussieht als vorher. :hihi:

Dateianhang:
47.jpg
47.jpg [ 416.04 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Aluleisten um die häßliche Arbeitsplattenkante abzudecken....auch noch nicht fertig....im Moment nur die eine drauf. Rest folgt noch die Tage....

Dateianhang:
46.jpg
46.jpg [ 372.38 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Und dann war da noch das hier....2 Tage harte Arbeit....Denise wünschte sich Schildchen aus Metall für ihren Kräuter- und Gemüsegarten....also was macht man da? Richtig....orginale handmade Custom-Kräuterschildchen aus Tafelblech und ein paar M5 Gewindestangen. :lol:

Dateianhang:
48.jpg
48.jpg [ 639.5 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
49.jpg
49.jpg [ 396.75 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
50.jpg
50.jpg [ 663.29 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
51.jpg
51.jpg [ 520.95 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Neben all dem ist vor ein paar Wochen schon der hier entstanden....

Dateianhang:
62.jpg
62.jpg [ 315.16 KiB | 1280-mal betrachtet ]


...endlich alles übersichtlich geordnet und sauber verwahrt...so mag ich das. :thumbup:

Dateianhang:
63.jpg
63.jpg [ 435.67 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Aber wir machen ja nicht nur so nen Kleinkram.....neben weiteren Arbeiten im Haus mit immer weiteren Wänden die rausgerissen oder verändert werden, Schutt der entsorgt wird etc. haben wir heute auch endlich noch angefangen unser Holz was wir aus der Halle von Guntersblum noch mit ins neue Heim mit umgezogen hatten anstatt es zu entsorgen sinnvol zu verwenden....zum Ausbau des Lagerspeichers über der Halle wo die Autos stehen, um NOCH MEHR Lagerfläche zu schaffen und damit es unten endlich wieder Platz gibt.
Und natürlich damit einfach noch mehr Ordnung und platztechnische Entlastung entsteht.

Wenn wir hier irgendwannmal soweit sind, daß wir alles ausgebaut haben auf eine 2. Ebene sind da locker nochmal 150 qm neuer Platz der nutzbar ist drin... :geil:

Somit wären wir also da angekommen was wir heute so getrieben haben....Denise kam heute ganz hoch hinaus...und ich hatte ständige Angstzustände damit ihr nix passiert....den ganz ungefährlich war die Aktion nicht, da die Balken alle bis dahin nur lose aufgelegt waren. :erschrecken:

Dateianhang:
58.jpg
58.jpg [ 528.55 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
59.jpg
59.jpg [ 539.25 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Fragt besser nicht, wie wir die da hoch bekommen haben zu zweit...die sind ja nicht eben leicht die Dinger.
Einer kam zwischendruch wegen einem Kommunikationsproblem wieder runter...ist aber zu Glück keinem was passiert und auch die GFK Teile die untendrunter lagen haben nichts abbekommen. Aber die Schrecksekunde war definitiv da und danach wurde noch vorsichtiger gearbeitet.

Aber es hat sich gelohnt....unser erstes Grundgerüst für die neue Ebene steht! :dance:

Dateianhang:
60.jpg
60.jpg [ 639.13 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Dateianhang:
61.jpg
61.jpg [ 630.95 KiB | 1280-mal betrachtet ]


Demnächst dann wieder mehr auf diesem Kanal... :zwinker:

Autor:  BlauesWunder [ Sa 14. Mai 2016, 12:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

:schocking:
Wow - bin echt beeindruckt, was Ihr wieder so alles gewerkelt und geschafft habt!
Voll süß finde ich, die Tiere und die Kräuterschilder, die Du für Deine Frau gemacht hast - das muss echte Liebe sein!!! Naja, bei der Frau kein Wunder!
Jetzt ist Pfingsten - mal'n verlängertes WoEnde. Wetter ist ja nicht so doll, aber drinnen was schaffen ist da ja genau das Richtige! Grüsse!

Autor:  All Eyez on me [ Sa 14. Mai 2016, 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Drinnen schaffen ist gut und schön....aber morgen ist erstmal Sciroccotreffen!

Egal welches Wetter.

Da legen wir sehr gerne mal wieder ne kleine Pause ein. Zumal Denise grade vom Arzt etwas Schonung verordnet bekommen hat. (Ist aber nix Schlimmes weswegen sie "lahmgelegt" ist....also keine Bange....reine Vorsorge.)

Autor:  wotschi [ Di 6. Jun 2017, 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Und, wie gehts in Haus und Hof voran? :lupe:

Autor:  All Eyez on me [ Mo 12. Jun 2017, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Leider schleppend...auch ein Grund warum ich in letzter Zeit keine Bilder mehrt reingestellt habe. Es gibt einfach noch nicht wirklich was Interessantes zu sehen.

Weiterhin hatten wir ein wenig Pech mit unseren Alltagsautos die etwas mehr Arbeit und Liebe als sonst brauchten und natürlich haben wir auch noch ein Leben im Alltag nebenbei das wir uns nicht ganz verbauen wollen durch die ganze Arbeit.

Aber ich denke jetzt geht es in nächster Zeit wieder mit größeren Schritten voran....die Rausreißaktionen sind soweit erstmal beendet und wir sind nun in der Phase wo wir endlich mal Dinge ins Haus EINbauen können.....was schon ein gewaltiger Fortschritt ist. :hihi:

Autor:  wotschi [ So 18. Jun 2017, 13:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Ach ja, das kenn ich nur zu gut, ständig kommt einem dann noch Zeug dazwischen, das man gerade in dem Moment so überhaupt nicht brauchen kann... Naja, weiterhin gutes Gelingen jedenfalls!

Autor:  wotschi [ Mi 22. Nov 2017, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das eigene Heim mit Halle. Ein Lebenstraum wird Wirklich

Nanu,
hab ich in dem Sciroccoplätzchenformfaden nicht eine fertige Küche gesehen? :lupe:

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/